Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärischer Festakt für Bundespräsident Fischer zum 75. Geburtstag

Inner Burghof, 10. Oktober 2013  - Punkt 18 Uhr meldete Oberstleutnant Stefan Kirchebner in der Hofburg Bundespräsident Heinz Fischer das Ehrenbataillon der Garde und Feldzeichen der Streitkräfte zum militärischen Festakt. Neben Verteidigungsminister Gerald Klug und Generalstabschef Othmar Commenda waren auch weitere Vertreter des Bundesheeres, der Geistlichkeit und der Politik gekommen, um dem Staatsoberhaupt und Oberbefehlshaber des Bundesheeres zu gratulieren.

Verteidigungsminister Klug gratuliert Fischer

Das Geburtstagfeiern unter Soldaten habe für Fischer bereits Tradition, verwies Klug in seiner Ansprache darauf, dass der heutige Bundespräsident vor genau 55 Jahren als 20-Jähriger seinen Wehrdienst abgeschlossen hat. Klug attestierte Fischer "Zielstrebigkeit und Entschlossenheit, Tugenden, die es auch beim Militär brauche". Als Geschenk überreichte der Minister dem Jubilar das Buch "Der große Krieg" von Adam Hochschild.

Bundesheer sehr verbunden

Fischer selbst sprach von einem "wichtigen, schönen, festlichen Tag" und bestätigte, dass er sich dem Bundesheer nicht nur aufgrund seiner Funktion "sehr verbunden" fühle - gerade als Anhänger der Friedenspolitik. Der Bundespräsident ließ auch kurz den heutigen Tag Revue passieren, den er mit dem Auftrag einer Regierungsbildung an Bundeskanzler Werner Faymann begonnen habe. Fischer zeigte sich überzeugt, dass "in vertretbarer Zeit eine stabile Regierung" gebildet wird. Ebenso geht der Bundespräsident davon aus, dass in den Verhandlungen das Bundesheer bedacht wird.

Großer Zapfenstreich und Exerziershow

Unter den Festgästen waren auch Kardinal Christoph Schönborn und der frühere Bundeskanzler Franz Vranitzky. "Herzlichen Dank und alles Gute. Es lebe die Republik Österreich", schloss Fischer. Im Anschluss an die Festreden folgte der "Dr. Heinz Fischer Marsch", gespielt von der Gardemusik, der "Große Österrichische Zapfenstreich" und als Geburtstagsüberraschung eine besondere Exerzierdarbietung der Garde.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Jubilar Heinz Fischer schreitet die Front der Ehrenformation ab.

Jubilar Heinz Fischer schreitet die Front der Ehrenformation ab.

Bundesminister Gerald Klug überreicht das Buch "Der große Krieg" von Adam Hochschild.

Bundesminister Gerald Klug überreicht das Buch "Der große Krieg" von Adam Hochschild.

Eine Showvorführung der Gardemusik.

Eine Showvorführung der Gardemusik.

Die Ehrenformation beim Zapfenstreich.

Die Ehrenformation beim Zapfenstreich.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit