Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

200 Rekruten in Völs angelobt

Innsbruck-Völs, 18. Oktober 2013  - Zahlreiche Angehörige und Ehrengäste, darunter als Vertreter des Landes Tirol Abgeordneter zum Nationalrat Hermann Gahr, waren am freitag in der Marktgemeinde Völs bei der Angelobung von 200 Rekruten des Stabsbataillons 6 anwesend.

Feierliche Angelobung

Den feierlichen Rahmen zu dieser Veranstaltung bildeten als Ehrenkompanie die Schützenkompanie Völs, die Traditionsvereine des Stabsbataillon 6 und viele Personen des öffentlichen Lebens. Zum Auftakt gab die Militärmusik Tirol unter der Leitung von Oberstleutnant Hannes Apfolterer am Marktplatz ein Platzkonzert und sorgte im Anschluss für die musikalische Umrahmung der Angelobung.

Die angelobten Rekruten werden nach neuesten Richtlinien ausgebildet und kommen in weiterer Folge bei den verschiedenen Kompanien des Stabsbataillons 6 in der ABC-Abwehr, Logistik und als Rettungssanitäter zum Einsatz. 65 Soldaten des Einrückungstermins September streben als "Einjährig-Freiwillige" eine Offizierslaufbahn beim Österreichischen Bundesheer an.

Dienst zum Schutz der Allgemeinheit

Besondere Wertschätzung drückte der Tiroler Militärkommandant, Generalmajor Herbert Bauer, in seiner Rede den Rekruten zu ihrer Bereitschaft den Dienst beim Österreichischen Bundesheer abzuleisten und damit einen wertvollen Beitrag zur Sicherheit der Allgemeinheit zu leisten, aus. "Dieser Einsatz kann Hilfe bei Katastrophen sein, der Schutz der Grenzen oder der Schutz von Objekten gegen Terrorismus", so Generalmajor Bauer.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Tirol

Mit lauter Stimme sprachen 200 Rekruten in Völs das Treuegelöbnis.

Mit lauter Stimme sprachen 200 Rekruten in Völs das Treuegelöbnis.

Der Tiroler Militärkommandant, Generalmajor Herbert Bauer, und Nationalrats-Abgeordneter Hermann Gahr nehmen die Meldung zum Beginn des Festaktes entgegen.

Der Tiroler Militärkommandant, Generalmajor Herbert Bauer, und Nationalrats-Abgeordneter Hermann Gahr nehmen die Meldung zum Beginn des Festaktes entgegen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit