Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Chinesische Offiziere besuchen die 3. Panzergrenadierbrigade

Mautern, 12. Dezember 2013  - Diese Woche erhielt die 3. Panzergrenadierbrigade hohen Besuch von chinesischen Offizieren. Die österreichischen Soldaten berichteten den Gästen über ihre Erfahrungen als "Logistic Lead Nation" der EU-Battlegroup.

18 chinesische Offiziere besuchten dazu am Mittwoch die Raab-Kaserne in Mautern. Die Delegation ließ sich über die Aufgaben und Gliederung der 3. Panzergrenadierbrigade während der Beteiligung in der EU-Battlegroup einweisen.

"Logistic Lead Nation"

Das Panzerstabsbataillon 3 der Brigade war in der zweiten Jahreshälfte 2012 mit der logistischen Versorgung bei möglichen Einsätzen der EU-Battlegroup als europäische Krisenreaktionstruppe verantwortlich. Da die Österreicher diesen Auftrag mit Bravour bewältigten und 2016 wieder damit beauftragt werden, holte sich die Delegation wichtige Erfahrungswerte und Tipps für ähnliche logistische Vorhaben in China.

"Wir konnten durch den Besuch eine Menge lernen"

Nach der Begrüßung durch Brigadekommandant Franz Langthaler erhielten die Chinesen detaillierte Informationen über den Einsatz der Österreicher. Gestärkt mit einer Kostprobe aus der Truppenküche in Mautern folgte eine Besichtigung der eingesetzten Ausrüstung. Mit den Worten "wir konnten durch diesen Besuch eine Menge lernen" verabschiedete sich der Delegationsleiter bei Oberstleutnant Michael Lippert und Oberst Franz Langthaler.

Ein Bericht der Redaktion 3. J├Ągerbrigade

Oberst Franz Langthaler mit der chinesischen Delegation.

Oberst Franz Langthaler mit der chinesischen Delegation.

Die chinesischen Offiziere besichtigten die Ausrüstung der EU-Battlegroup.

Die chinesischen Offiziere besichtigten die Ausrüstung der EU-Battlegroup.

Der Delegationsleiter übergab Oberst Franz Langthaler ein kleines Präsent.

Der Delegationsleiter übergab Oberst Franz Langthaler ein kleines Präsent.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit