Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Tag der Informationsoffiziere

Wien, 11. März 2016  - Am 4. und 11. März wurden durch das Militärkommando Wien in der Radetzky-Kaserne Fortbildungsseminare für Informationsoffiziere veranstaltet. Schwerpunkte der Bildungsinhalte waren die aktuelle Krise in Nahost, die derzeitige Flüchtlingssituation sowie die Rolle des Österreichischen Bundesheeres in der zivil-militärischen Zusammenarbeit im In- und Ausland.

Die geistige Landesverteidigung ist neben der militärischen, zivilen und wirtschaftlichen, eine der Komponenten der umfassenden Landesverteidigung. Primär soll im Rahmen der politischen Bildung der Schülerinnen und Schüler der achten und neunten Schulstufe das Verständnis für Demokratie, sozialen Frieden sowie der Sicherheitspolitik im nationalen, europäischen und globalen Kontext vermitteln werden. 

Informationsoffiziere im Einsatz

Für diese Aufgabe sind bundesweit 619 speziell geschulte Informationsoffiziere im Einsatz, davon betreuen 162 Informationsoffiziere Wiener Bildungseinrichtungen. Weiters geben sie bei Veranstaltungen, wie zum Beispiel der Informations- und Leistungsschau zum Nationalfeiertag, auf Informationsständen den Besuchern Einblicke in das Aufgabenspektrum des Bundesheeres. Informationsoffiziere sind Offiziere und Unteroffiziere des Präsenz- und Milizstandes und nehmen diese Aufgabe neben ihrer Tätigkeit in der jeweiligen Waffengattung wahr.

Militärkommandant Brigadier Kurt Wagner sprach beim Seminar über die Auswirkungen der Strukturänderung für das Militärkommando Wien, abschließend gratulierte Wagner allen neu ausgebildeten Informationsoffizieren zu ihrer Bestellung.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Wien

Fortbildungsseminar für Informationsoffiziere beim Militärkommando Wien.

Fortbildungsseminar für Informationsoffiziere beim Militärkommando Wien.

Ein Informationsoffizier begleitet eine Schulklasse am "Tag der Schulen".

Ein Informationsoffizier begleitet eine Schulklasse am "Tag der Schulen".

Persönliche Beratung bei einer Informations- und Leistungsschau.

Persönliche Beratung bei einer Informations- und Leistungsschau.

Der Wiener Militärkommandant, Brigadier Wagner, überreicht die Bestellung zum Informationsoffizier.

Der Wiener Militärkommandant, Brigadier Wagner, überreicht die Bestellung zum Informationsoffizier.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit