Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Vorarlberg: Einnahme der neuen Führungsstruktur und Kommandoübergabe

Bludesch, 20. Oktober 2016  - In der Walgau-Kaserne, dem Sitz des Jägerbataillons 23, fand am Donnerstag ein Festakt anlässlich der Einnahme der neuen Führungsstruktur und der Kommandoübergabe statt. Am 1. Oktober wurde das Jägerbataillon 23 von der 6. Jägerbrigade in Absam in Tirol dem Militärkommando Vorarlberg zugeordnet. "Damit wird die militärische Selbstständigkeit und die Reaktionsfähigkeit des Bundesheeres in Vorarlberg gravierend erhöht und gestärkt", sagte der Vorarlberger Militärkommandant, Brigadier Ernst Konzett, in seiner Ansprache.

Aufstellung einer weiteren Kompanie

Zu den drei in der Walgau-Kaserne dislozierten Kompanien soll in den nächsten Jahren eine weitere Kompanie aufgestellt werden. Die Gewinnung von zusätzlichem Kaderpersonal hat daher höchste Priorität und wird durch eine Personaloffensive unterstützt. "Das Bundesheer bietet in Vorarlberg ab jetzt sichere Arbeitsplätze mit lebenslanger Anstellung, mit erhöhter Bezahlung, hervorragender Ausbildung, Erlebnis und Kameradschaft", so Konzett.

Neuer Kommandant des Bataillons

Die Ausbildung von Generalstabsoffizieren sieht eine Truppenverwendung als Kommandant eines kleinen Verbandes vor - daher wurde Oberst des Generalstabes Andreas Schlegel für ein Jahr mit der Führung des Jägerbataillons 23 betraut.

Oberst Andreas Schlegel

Oberst Schlegel ist am 11. Dezember 1972 in Berlin geboren, aufgewachsen in Wien, verheiratet und hat eine Tochter. An der Theresianischen Militärakademie wurde er als Fernmelder ausgebildet, und absolvierte nach Verwendungen in Langenlebarn und St. Johann im Pongau von 2003 bis 2006 den Generalstabskurs. Schlegels letzten Verwendungen waren beim Heeresnachrichtenamt und im Verteidigungsministerium in Wien.

Oberst Schlegel kann weiters auf zahlreiche Auslandseinsätze und Ausbildungen im Ausland, etwa in Norfolk, Amerika, verweisen. In seiner Ansprache betonte er: "Mein Ziel ist die Erhaltung und Steigerung der hohen Qualität des Bataillons bei der Rekrutenausbildung, der Kaderpräsenzeinheit und beim Assistenz- und Katastropheneinsatz."

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Vorarlberg

Übergabe des Kommandos an Oberst Andreas Schlegel.

Übergabe des Kommandos an Oberst Andreas Schlegel.

Militärkommanmdant Brigadier Ernst Konzett bei seiner Ansprache.

Militärkommanmdant Brigadier Ernst Konzett bei seiner Ansprache.

Oberst Andreas Schlegel: "Ziel ist die Erhaltung und Steigerung der hohen Qualität des Bataillons."

Oberst Andreas Schlegel: "Ziel ist die Erhaltung und Steigerung der hohen Qualität des Bataillons."

In der Walgau-Kaserne wird eine Kompanie zusätzlich aufgestellt und Kaderpersonal gesucht.

In der Walgau-Kaserne wird eine Kompanie zusätzlich aufgestellt und Kaderpersonal gesucht.

Ausmarsch des Insignientrupps nach dem Festakt.

Ausmarsch des Insignientrupps nach dem Festakt.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit