Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Themenbezogene Auswahl - Fotogalerien

Grenzraumüberwachung

Beim Assistenzeinsatz zur Grenzraumüberwachung unterstützte das Bundesheer von 1990 bis Ende 2007 die Exekutive dabei, illegale Einwanderung nach Österreich zu unterbinden. Von Dezember 2007 bis Ende 2011 patrouillierten die Soldaten im Hinterland der östlichen Staatsgrenze und erhöhten mit ihrer Präsenz die Sicherheit der Bevölkerung.

  [Fotostrecke ansehen]
Rund um die Uhr... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Rund um die Uhr...
...bei Tag... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...bei Tag...
...und bei Nacht... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...und bei Nacht...
...beobachteten die Soldaten... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...beobachteten die Soldaten...
...Österreichs Grenzen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...Österreichs Grenzen.
Von Beobachtungsständen aus... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Von Beobachtungsständen aus...
...überwachten sie das Grenzgebiet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...überwachten sie das Grenzgebiet.
Andere gingen auf Patrouille... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Andere gingen auf Patrouille...
...und erhöhten so das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...und erhöhten so das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung.
Die Soldaten waren mit Nachstichtgeräten ausgestattet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Soldaten waren mit Nachstichtgeräten ausgestattet.
Auch die bewährten Haflinger-Pferde... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch die bewährten Haflinger-Pferde...
...kamen bei der Grenzraumüberwachung... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...kamen bei der Grenzraumüberwachung...
...zum Einsatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...zum Einsatz.
MIt Hilfe von Wärmebildgeräten erkannten Experten... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
MIt Hilfe von Wärmebildgeräten erkannten Experten...
...auch bei Nacht jede Bewegung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...auch bei Nacht jede Bewegung.
Eine "Alouette" III mit Wärmebildgerät für den Nachteinsatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Eine "Alouette" III mit Wärmebildgerät für den Nachteinsatz.
Eine Fußpatrouille unterwegs im Grenzgebiet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Eine Fußpatrouille unterwegs im Grenzgebiet.
Immer wieder legten die Soldaten Beobachtungshalte ein. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Immer wieder legten die Soldaten Beobachtungshalte ein.
Mit Feldstechern und freiem Auge beobachteten sie den Grenzverlauf. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Mit Feldstechern und freiem Auge beobachteten sie den Grenzverlauf.
Ein Posten direkt bei einem der Grenzübergänge. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Posten direkt bei einem der Grenzübergänge.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit