Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Hochwassereinsatz 2005 - Fotogalerien

Hochwasser 2008: Steirische Soldaten im Einsatz

Rund 500 Soldaten standen im Sommer 2008 im Hilfseinsatz, um die Folgen des Hochwassers in der Steiermark zu beseitigen.

  [Fotostrecke ansehen]
Gasen, am Tag danach: 300 Soldaten aus St. Michael ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Gasen, am Tag danach: 300 Soldaten aus St. Michael ...
... helfen bei den Äufräumungsarbeiten im Bezirk Weiz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... helfen bei den Äufräumungsarbeiten im Bezirk Weiz.
Ein murengefährdeter Hang in Gasenbach ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein murengefährdeter Hang in Gasenbach ...
... wird am Dienstagnachmittag kontrolliert gesprengt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... wird am Dienstagnachmittag kontrolliert gesprengt.
Auch der Bezirk Deutschlandsberg ist vom Hochwasser betroffen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch der Bezirk Deutschlandsberg ist vom Hochwasser betroffen.
60 Pioniere aus Leibnitz packen mit an ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
60 Pioniere aus Leibnitz packen mit an ...
... um die Spuren der Verklausungen zu beseitigen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... um die Spuren der Verklausungen zu beseitigen.
Auch in Gasseldorf ziehen die Helfer an einem Strang. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch in Gasseldorf ziehen die Helfer an einem Strang.
Insgesamt standen und stehen 500 steirische Soldaten ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Insgesamt standen und stehen 500 steirische Soldaten ...
... seit dem Wochenende im Hilfseinsatz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... seit dem Wochenende im Hilfseinsatz.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit