Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 12. Mai 2020

Verteidigungsministerin Tanner auf Truppenbesuch in Amstetten =

Tanner: "Miliz ist Garant für die Durchhaltefähigkeit" ****

Wien (OTS) - Am Dienstag, 12. Mai 2020, besuchte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner die Soldatinnen und Soldaten des Jägerbataillons 12 der 7.Jägerbrigade in der Ostarrichi-Kaserne, in Amstetten. Brigadekommandant Brigadier Horst Hofer und Bataillonskommandant Oberst Rudolf Halbartschlager informierten Ministerin Tanner über ihre Aufgaben und Aufträge. Anschließend machte sich die Verteidigungsministerin ein Bild von den spezifischen Einsatzaufgaben der 7. Jägerbrigade. Im Rahmen einer Gefechtsvorführung eines Jägerzuges im urbanen Umfeld wurde das "offensiv-präzise und professionelle" Vorgehen der Soldaten demonstriert. Die Vorführung zeigte auch anschaulich die erforderliche körperliche Leistungsfähigkeit der Soldatinnen und Soldaten eines Infanterieverbandes. Um diesen Zusammenhang anschaulich zu demonstrieren, wurden "sportmedizinische" Daten der Übungsteilnehmer auf einen Monitor übertragen; die körperliche Belastung sowie die "Einsatzfähigkeit" einzelner Kämpfer konnte somit digital mitverfolgt werden.

Ministerin Tanner nahm sich auch Zeit für die Anfang Mai eingerückten Milizsoldaten. Diese absolvieren derzeit in der Ostarrichi-Kaserne die zweite Ausbildungswoche zur Herstellung der Einsatzbereitschaft, um dann die Soldaten, im sicherheitspolizeilichen Assistenzeinsatz, abzulösen. Im persönlichen Gespräch konnte sich Verteidigungsministerin Klaudia Tanner überzeugen, dass die Milizsoldaten der 1. Jägerkompanie des Jägerbataillons Niederösterreich sehr motiviert und bereit sind, diese Aufgabe, ab Mitte Mai für die nächsten drei Monate, zu übernehmen.

"Ich bin sehr beeindruckt von der Professionalität der Soldatinnen und Soldaten des Jägerbataillons 12. Besonders hervorheben möchte ich auch die hohe Motivation der Milizsoldaten. Durch Ihren Einsatz garantieren Sie die Durchhaltefähigkeit des Bundesheeres und tragen einen wesentlichen Baustein zum Erfolg im Kampf gegen das Coronavirus bei. Ich möchte mich daher bei allen für Ihre Leistungen und das Engagement, das Sie hier bringen und zeigen, bedanken. Die österreichische Bevölkerung kann sich in Krisenzeiten auf das Bundesheer und die Miliz verlassen", so Verteidigungsministerin Tanner.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit