Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 14. Oktober 2020

Tanner: "Höchstes Budget in der Geschichte unseres Heeres!" =

Zum zweiten Mal in Folge Höchststand im Verteidigungsbudget; 8,3% mehr Budget für unser Heer ****

Wien (OTS) - "Gerade die Coronakrise hat uns gezeigt, wie wichtig unser Heer in Krisen ist. Über Jahre wurde das Budget des Heeres gesenkt und die Reduktion der Leistungsfähigkeit war die Folge. Die Schubumkehr haben wir im heurigen Jahr – mit einer Budgetsteigerung um 9,9% herbeigeführt und diesen Kurs behalten wir nächstes Jahr bei und schalten dabei noch einen Gang höher. Denn auch nächstes Jahr wird das Budget wieder erhöht. Um 204 Mio. (8,3%) wird unser Heeresbudget gesteigert und wir werden damit viele notwendige Investitionen tätigen, auf die unser Heer schon so lange wartet. Die Zeit des Stillstandes und des Abbaus ist vorbei", so die Verteidigungsministerin zur Budgetrede. Konkret wird es zusätzliche Mittel für die Miliz, die Terrorabwehr, die Bereiche Cyber- und ABC-Abwehr sowie für den Katastrophenschutz geben.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit