Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 20. Oktober 2020

AVISO: Pressekonferenz zum Nationalfeiertag 2020 =

****

Wien (OTS) - Am 22. Oktober 2020 findet die Pressekonferenz zur Informations- und Leistungsschau des Bundesheeres anlässlich des Nationalfeiertages statt. Bundesministerin Klaudia Tanner und Brigadier Kurt Wagner werden das geplante Programm zum Nationalfeiertag 2020 um 12:00 Uhr am Heldenplatz präsentieren; "OSCAR"-Preisträger Stefan Ruzowitzky wird über seine Projekte mit dem Bundesheer informieren. In Vertretung von Dr. Alexander Wrabetz, Generaldirektor des ORF, wird Channel Manager Alexander Hofer über die Zusammenarbeit mit dem Bundesheer bei der Berichterstattung zur Sondersendung "Nationalfeiertag 2020" sprechen.

Aufgrund der Covid-19-Situation findet die Informations- und Leistungsschau heuer nicht in der gewohnten Weise statt, sondern als "Hybrid-Event" mit Live-Berichterstattung des ORF und privater TV-Sender sowie auch virtuell unter "nationalfeiertag2020.jetzt" (online ab 25. Oktober). Das Österreichische Bundesheer präsentiert sich dabei unter dem Generalmotto "Wir schützen Österreich!" mit einem speziellen, in neuester 3D-Optik gestalteten virtuellen Heldenplatz, der allen interessierten Österreicherinnen und Österreichern einen Besuch am Heldenplatz via PC, Smartphone oder Tablet ermöglichen wird.

Ort: Heldenplatz
Wann: 22. Oktober 2020
Uhrzeit: 12:00 Uhr
Interviewpartner zum Thema Nationalfeiertag 2020:
Bundesministerin Mag. Klaudia Tanner, Brigadier Mag. Kurt Wagner, Militärkommandant von Wien, "OSCAR"-Preisträger Stefan Ruzowitzky und ORF Channel Manager Alexander Hofer in Vertretung von Dr. Alexander Wrabetz.

Unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 sind Medienvertreterinnen und -vertreter herzlich zu diesem Medientermin eingeladen. Es bestehen Foto-, Film- und Interviewmöglichkeiten. Aufgrund von Covid-Schutzbestimmungen ist die Anmeldung unter presse-wien@bmlv.gv.at oder unter +43 664 622 1905 bis 22. Oktober 10:00 Uhr verpflichtend.

Das Militärkommando Wien möchte darauf hinweisen, dass die Informations- und Leistungsschau heuer unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfindet und ersucht Sie, werte Vertreter der Medien, diese Information in Ihrem Medium zu verbreiten.

Akkreditierungen zum Nationalfeiertag 2020 sind nach der Pressekonferenz möglich. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten (Name, Telefonnummer und Wohnsitz) aufgrund der Covid-19-Situation aufnehmen müssen. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und 28 Tage nach der Veranstaltung gelöscht.

Akkreditierungszeiten:

Donnerstag, 22. Oktober 2020, direkt nach der Pressekonferenz bis 16:00 Uhr möglich sowie
Freitag – Sonntag von 10:00 Uhr – 16:00 Uhr und
am 26.Oktober 2020 von 08:00 Uhr – 09:00 Uhr

(gilt nur für Medienvertreter, die sich vorab via E-Mail angemeldet haben)

Es besteht die Möglichkeit, sich mittels E-Mail an presse-wien@bmlv.gv.at zu akkreditieren, um die Wartezeit zu verkürzen. Ihre Akkreditierung wird vorbereitet und kann am 26. Oktober von 08:00 – 09:00 Uhr am Heldenplatz abgeholt werden.
Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit / Presse
+43 664-622-1005
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit