Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 02. Juni 2021

Schießunfall im Assistenzeinsatz=

****

Wien (OTS) - Ein Soldat hat heute gegen 07:45 Uhr einen Soldaten durch eine Schussabgabe mit der Pistole 80 schwer verletzt. Beide Soldaten stammen aus Wien und waren, im Rahmen des Assistenzeinsatzes zur Überwachung der Staatsgrenze im Raum Nickelsdorf, beim "Nova-Rock-Festival-Gelände" auf einem Hochstand eingesetzt.

Die Rettungskette ist angelaufen, ein Notarzt-Hubschrauber ist im Einsatz. Das Militärkommando Burgenland wird eine Untersuchungskommission einsetzen, um die Umstände des Vorfalls zu klären. Das Bundesheer bedauert den Vorfall.

Rückfragen & Kontakt:
Bundesministerium für Landesverteidigung
Information & Öffentlichkeitsarbeit/Presse
+43 664-622-2919
presse@bmlv.gv.at
http://www.bundesheer.at
@Bundesheerbauer

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit