Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 18. November 2022

AVISO: Verteidigungsministerin auf Truppenbesuch beim Jägerbataillon 18 in St. Michael=

Jägerbataillon Steiermark trainiert Einsatzfähigkeit****

Wien (OTS) - Von 17. bis 26. November 2022 üben im Großraum Leoben - St. Michael - Traboch Milizsoldaten gemeinsam mit ihrem mobilmachungsverantwortlichen Verband, dem Jägerbataillon 18, verschiedene Einsatzszenarien und sammeln praktische Führungserfahrung.

Eines der Übungsziele ist dabei der Schutz kritischer Infrastruktur. An die 600 Soldaten und Soldatinnen schützen ein Wasserkraftwerk in Niklasdorf, die ORF- Sendeanlage am Mugl und ein Umspannwerk vor Anschlägen.

Am Dienstag, den 22. November 2022, besucht Bundesministerin Klaudia Tanner die übende Truppe.

Unter Berücksichtigung der Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit Covid-19 sind Journalistinnen und Journalisten herzlich zu diesem Termin eingeladen. Es bestehen Foto-, Film- und Interviewmöglichkeiten.

Eine Anmeldung bis 21. November, 09:00 Uhr, unter +43 (0)664-622-3304 bzw. presse.steiermark@bmlv.gv.at ist verpflichtend.

Ablauf:

11:00 Uhr: Eintreffen der FBM

11:15 Uhr: Einweisung der FBM in die taktische Übung durch den Kommandanten des Jägerbataillons Steiermark, anschl. Foto-, Film- und Interviewmöglichkeiten

Zeit & Ort:

10:30 Uhr: Treffpunkt bei Wache Landwehr-Kaserne Brunn 13, A-8770 St. Michael

Rückfragen & Kontakt:
Rückfragehinweis:
Bundesministerium für Landesverteidigung
Militärkommando Steiermark/Presse
+43 (0)664-622-3304
presse.steiermark@bmlv.gv.at

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit