Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Zeitschrift Miliz Info - Archiv 2004

Ausgabe 1/2004

Die Ausgabe der Zeitschrift "Miliz Info" Nr. 1/2004 widmet sich im besonderen der Aussetzung der Truppenübungen sowie der Bildung von Kräfte für internationale Operationen (KIOP).

Die Zeitschrift "Miliz Info" dient zur direkten und raschen Ausbildungsinformation aller Wehrpflichtigen des Miliz- und Präsenzstandes über aktuelle Sachverhalte.
Mit Namen oder Initialen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung des Bundesministeriums für Landesverteidigung bzw. der Redaktion wieder.

Artikel:

Ausgabe 2/2004

Die Ausgabe Nr. 2/2004 der Zeitschrift "Miliz Info" widmet sich im besonderen der Milizlaufbahn, der Ausbildung der Soldaten bei Kaderpräsenzeinheiten und der Wehrpflicht.

Die Zeitschrift "Miliz Info" dient zur direkten und raschen Ausbildungsinformation aller Wehrpflichtigen des Miliz- und Präsenzstandes über aktuelle Sachverhalte.
Die mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung des Bundesministeriums für Landesverteidigung bzw. der Redaktion wieder.

Artikel:

Ausgabe 3/2004

Bildungsanzeiger 2005

Die Ausgabe Nr. 3/2004 der Zeitschrift "Miliz Info" widmet sich der Aus-, Fort- und Weiterbildung im Jahr 2005.

Der aktuelle Stand der Kursangebote ist dem EDV-System "KURSIS" zu entnehmen, worauf das mobilmachungsverantwortliche Kommando einen Zugriff hat. Veränderungen der Kursdaten werden in der "Miliz Info" nicht veröffentlicht.

Die Zeitschrift "Miliz Info" dient zur direkten und raschen Ausbildungsinformation aller Wehrpflichtigen des Miliz- und Präsenzstandes.

Artikel:

Ausgabe 4/2004

Die Ausgabe Nr.4/2004 der Zeitschrift "Miliz Info" widmet sich im besonderen der Bundesheerreform und der Neuregelung des Schadenersatzwesens.

Die Zeitschrift "Miliz Info" dient zur direkten und raschen Ausbildungsinformation aller Wehrpflichtigen des Miliz- und Präsenzstandes über aktuelle Sachverhalte.
Die mit Namen gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Verfassers, nicht aber unbedingt die Meinung des Bundesministeriums für Landesverteidigung bzw. der Redaktion wieder.

Medieninhaber: Republik Österreich
Herausgeber und Redaktion: BMLV / Ausb A, Telefon: 01/5200-24 726 DW
Erscheint vierteljährlich, Auflagenhöhe 90.000 Exemplare

Artikel:

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit