Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Ergebnis der Milizbefragung

Mit der Milizbefragung 2002 wurde die Einstellung unserer Wehrpflichtigen der Einsatzorganisation erhoben um festzustellen, wie die maßgeblich Betroffenen die Weiterentwicklung unseres Bundesheeres und damit der militärischen Landesverteidigung sehen.


Allgemeines
Die Milizbefragung 2002 wurde im Juni durchgeführt. Nach dem Zufallsprinzip wurden jeweils eintausend Wehrpflichtige in Grund-, Unteroffiziers- sowie Offiziersfunktion mit Fragebogen zur Teilnahme an der Milizbefragung eingeladen. Zusätzlich wurde bei der Zielgruppendefinition das Alter, die Bildung sowie die regionalen Gegebenheiten berücksichtigt.
Geantwortet haben 10 % Rekruten und Chargen, 23% Unteroffiziere und 50% Offiziere sodass insgesamt ein repräsentatives Ergebnis zustande gekommen ist. Mit den Fragebögen haben die Teilnehmer an der Milizbefragung über fünfhundert zusätzliche Bemerkungen eingesandt, die das gesamte Stimmungsbild abrunden. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern an der Milizbefragung 2002.

Relativer Anhalt
Die vorliegenden Erhebungsdaten ermöglichen eine umfangreiche und genaue Auswertung. Die Darstellung dieser Ergebnisse im Detail würde aber jeden Rahmen in der Miliz Info sprengen, weshalb wir um Verständnis ersuchen, wenn wir nur das Gesamtergebnis in vereinfachter Form von Stimmungsparametern darstellen. Bitte betrachten Sie, dass das folgende dargestellte Gesamtergebnis einen relativen Anhalt bietet, der nur die Gesamteinstellung zu momentanen Neigungen erkennen lässt.

Stimmungsparameter
Wertangaben in Prozent!
Positiver Grad: eher hoch, gut, häufig, positiv
Negativer Grad: eher niedrig, schlecht, selten, negativ

Landesverteidigung allgemein (persönliche Einstellung)
Positive Einschätzung Negative Einschätzung
Stellenwert der militärischen Landesverteidigung in der
Bevölkerung?
41,00 59,00
Personelle und materielle Ausstattung des Bundesheeres?
14,40 85,60
Politische Entscheidungen im Zusammenhang mit militärischer
Landesverteidigung?
22,80 77,20
Entwicklung zu einer europäischen Gesamtverteidigung?
62,80 37,20
Mögliche Annäherung an die NATO?
52,10 47,90
Erhaltung der Eigenständigkeit Österreichs als neutraler
Staat?
57,20 42,80
Einschätzung des Bundesheeres allgemein?
61,60 38,40

Bewertung des eigenen Einsatzverbandes
Vorbereitung der eigenen Truppe (Verband/Einheit) für den Einsatz?
62,70 37,30
Persönliche Identifikation mit der militärischen Funktion?
68,40 31,60
Materielle Ausstattung des Truppenteils des Wehrpflichtigen?
28,50 71,50
Persönliche militärische Bekleidung, Ausrüstung und Bewaffnung?
37,70 62,30
Einsatzfähigkeit des Zuges des Wehrpflichtigen?
60,80 39,20
Integration in die Truppe (Verband/Einheit) des Wehrpflichtigen?
71,40 28,60
Notwendigkeit von Truppenübungen?
69,30 30,70
Ausbildung bei Truppenübungen?
50,70 49,30
Förderung der Milizlaufbahn durch den militärischen Vorgesetzten?
47,50 52,50
Dienstbetrieb bei der Truppe (Verband/Einheit) des Wehrpflichtigen?
58,40 41,60

Rahmenbedingungen
Betreuung durch das mobilmachungsverantwortliche Kommando?
56,00 44,00
Bereitschaft des Kommandanten, den Wehrpflichtigen in die Truppe
einzubinden?
56,00 44,00
Zusammenarbeit mit dem Berufskader?
66,10 33,90
Verwaltungsabläufe beim Bundesheer?
18,80 81,20
Hierarchische Umgangsformen und Umgangston?
58,30 41,70
Entschädigung und Bezahlung?
37,90 62,10
Persönliche Vorteile aus der Milizlaufbahn?
39,50 60,50
Image der Milizlaufbahn in der Gesellschaft?
26,90 73,10
Zukunft der milizartigen Struktur unseres Bundesheeres?
37,70 62,30
Einstieg in die Milizlaufbahn?
freiwillig 66,10 verpflichtet 33,90
Würde noch einmal eine Milizlaufbahn angestrebt werden?
56,50 43,50
Vereinbarkeit der Milizfunktion mit dem zivilen Beruf?
52,40 47,60
Vereinbarkeit der Milizfunktion mit den familiären Interessen?
62,90 37,10

Ausbildung
Rückblickende Beurteilung der Ausbildung im Grundwehrdienst?
79,70 20,30
Ausbildung zum Unteroffizier oder Offizier?
77,40 22,60
Weiterbildung (Laufbahnkurse) als Kommandant oder in der Fachfunktion?
63,00 37,00
Allgemeine militärische Fortbildung (Erweiterung militärisches
Wissen)?
49,40 50,60
Ausbildung des Berufskaders?
69,10 30,90
Nutzung der militärischen Ausbildung im zivilen Beruf?
38,00 62,00
Bestreben zur gegenseitigen Anerkennung der zivilen und militärischen
Ausbildung?
50,10 49,90
Alles in Allem - Beurteilung der Ausbildung als Milizsoldat?
71,70 28,30

Dienst als Milizsoldat
Verbesserung (wünschenswert)... des Betriebsklimas?
54,10 45,90
- der Aufstiegsmöglichkeiten?
48,30 51,70
- der finanziellen Entschädigung?
73,60 26,40
- der Kameradschaft?
29,30 70,70
- des Prestiges in der Gesellschaft?
78,40 21,60
- der Anerkennung durch Berufskader?
65,20 34,80
- des Umgangstones?
45,00 55,00
- der Ausbildung
66,70 33,30
- des Führungsverhaltens?
59,80 40,20
- der Milizübungen (Realitätsbezogenheit)?
77,20 22,80
- des Leistungsprinzips (gute Leistung lohnt)?
73,90 26,10
- der zeitlichen, räumlichen, materiellen Planungen?
72,00 28,00
- der Ausrüstung?
87,40 12,60
- der Information und Kommunikation?
77,60 22,40
- der Anrechnung der militärischen Ausbildung und Diensteistung
im Zivilberuf?
78,20 21,80
Alles in Allem - der Dienstes als Milizsoldat ist?
64,90 35,10

Interne Kommunikation und Information
Bekommen Sie ... Informationen vom Verband?
5,70 94,30
der Inhalt ist?
67,70 32,30
- die Zeitschrift "Der Soldat"?
49,30 50,70
der Inhalt ist?
69,50 30,50
- die Zeitschrift "Truppendienst"?
33,50 66,50
der Inhalt ist?
75,00 25,00
- die Zeitschrift "ÖMZ"?
10,80 89,20
der Inhalt ist?
61,10 38,90
- die Zeitschrift "Miliz Info"?
62,00 38,00
der Inhalt ist?
73,50 26,50
Kennen Sie die Bücher "Miliz Kodex"?
29,30 70,70
der Inhalt ist?
89,30 10,70
Verwenden Sie zuhause einen Personalcomputer?
86,10 13,90
Haben Sie einen Internetzugang?
77,70 22,30
Kennen Sie die Homepage des BMLV?
41,10 58,90
Wenn ja, wie beurteilen Sie diese Homepage?
83,30 16,70
Sind Bestimmungen/Vorschriften zugänglich?
57,60 42,40
Gewichtung der Bundesheerinformation über ... Zeitungen
und Zeitschriften?
77,80 22,20
- Rundfunk und Fernsehen?
68,00 32,00
- Kameraden und Kollegen?
50,90 49,10
- sonstige Quellen?
39,40 60,60
Der Informationsstand über LV und Bundesheer ist?
65,00 35,00

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit