Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Vorwort zum Jahreswechsel 2000/01

Das Jahr 2000 ist von einem politischen und gesellschaftlichen Umbruch in unserem Land geprägt.

Wir alle sind von Sparmaßnahmen betroffen. Die ohnedies bisher klein gehaltenen Ausgaben für unsere Landesverteidigung müssen nach dem Willen unserer Regierung noch weiter optimiert werden. Trotz aller Sparbemühungen setzen wir uns mit aller Kraft dafür ein, dass die Sicherheit in unserem Land auch weiterhin für jeden Einzelnen gewahrt bleibt.

Tagtäglich schützen und helfen unsere Soldaten an der Grenze, bei Katastrophen sowie Missionen im In-und Ausland und tragen damit zur Erhaltung und Wiederherstellung des sozialen Friedens bei. Dies alles ist nur durch Ihren persönlichen Einsatz möglich, auf den wir auch in der Zukunft angewiesen sein werden.

Anlässlich des Jahreswechsels in das Jahr 2001, das viele Änderungen mit sich bringen wird, bedanke ich mich für die erbrachten Leistungen und wünsche Ihnen und Ihren Angehörigen für die bevorstehende Weihnachtszeit friedvolle Tage.

Gerald Propst, General

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit