Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Landesverteidigungsakademie

Logo der Landesverteidigungsakademie

Die Landesverteidigungsakademie ist die höchste Ausbildungs- und Forschungsstätte des Österreichischen Bundesheeres. Die Akademie gilt als intellektuelles Zentrum des Verteidigungsressorts und ist Leitakademie des "Wirkungsverbundes Militärhochschule".

Insbesondere auf den Gebieten der sicherheitspolitischen Forschung und des Fremdsprachenwesens ist die Landesverteidigungsakademie führend. Zahlreiche Forschungsprojekte mit Universitäten im In- und Ausland bilden die Grundlage für die Lehrtätigkeit. Insgesamt werden rund 350 Kurse und Lehrgänge im Jahr angeboten. Eine wesentliche Aufgabe der Akademie ist auch die Gestaltung sicherheitspolitischer Symposien und Tagungen auf internationalem Niveau.

Die Landesverteidigungsakademie bildet zukünftige Generalstabsoffiziere, Offiziere des höheren und militärfachlichen Dienstes und andere höhere Offiziere (Intendanzoffiziere, Militärärzte, Militärtechniker und andere) mit abgeschlossenem universitärem Studium aus. Truppenoffiziere des Aktivstandes und der Miliz werden zu Kommandanten und Stabsmitgliedern höherer Führungsebenen aus- und weitergebildet.

Aktuelles

Schweizer Korpskommandant Walser zu Gast an der Landesverteidigungsakademie

Generalleutnant Csitkovits, l., und Korpskommandant Walser.

Von 9. bis 11. November besuchte der Chef des Kommandos Ausbildung der Schweizer Armee, Korpskommandant Hans-Peter Walser, Österreich und die Landesverteidigungsakademie in Wien. Begrüßt wurde Korpskommandant Walser vom Kommandanten der Landesverteidigungsakademie des Bundesheeres, Generalleutnant Erich Csitkovits.  Lesen Sie mehr

Führungsakademie der Bundeswehr zu Gast an der Landesverteidigungsakademie

Brigadier Schöberl eröffnete die Veranstaltung.

Von 7. bis 14. November 2021 absolvierte der diesjährige Generalstabs-/Admiralstabsdienst International der Führungsakademie der deutschen Bundeswehr eine sicherheitspolitische Reise nach Wien. Ziel war es, Erfahrungen unmittelbar aus Sicht der EU, NATO, OSZE und UNO zu sammeln. Dabei stand für den Lehrgang aus Hamburg auch ein Besuch der Landesverteidigungsakademie auf dem Programm.  Lesen Sie mehr

Präsentation des Projektes "Interkulturalität und Sprache"

Die Teilnehmer des Workshops.

Am Freitag fand die Präsentation des Projektes "Interkulturalität und Sprache" an der Landesverteidigungsakademie statt. Die Ergebnisse dieses Vorhabens waren vom Deutschkurs für Angehörige ausländischer Streitkräfte gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse für Höheres Sozialmanagement der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Wien 19, Straßergasse erarbeitet worden.  Lesen Sie mehr

Landesverteidigungsakademie

Kontakt

E-Mail: lvak.fueabt.fue.oea&internbz@bmlv.gv.at E-Mail
Tel: 050201 - 1028150
Landesverteidigungsakademie
Stift Kaserne General Spannocchi
Stiftgasse 2a
1070 Wien

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit