Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Landesverteidigungsakademie

Logo der Landesverteidigungsakademie

Die Landesverteidigungsakademie ist die höchste Ausbildungs- und Forschungsstätte des Österreichischen Bundesheeres. Die Akademie gilt als intellektuelles Zentrum des Verteidigungsressorts und ist Leitakademie des "Wirkungsverbundes Militärhochschule".

Insbesondere auf den Gebieten der sicherheitspolitischen Forschung und des Fremdsprachenwesens ist die Landesverteidigungsakademie führend. Zahlreiche Forschungsprojekte mit Universitäten im In- und Ausland bilden die Grundlage für die Lehrtätigkeit. Insgesamt werden rund 350 Kurse und Lehrgänge im Jahr angeboten. Eine wesentliche Aufgabe der Akademie ist auch die Gestaltung sicherheitspolitischer Symposien und Tagungen auf internationalem Niveau.

Die Landesverteidigungsakademie bildet zukünftige Generalstabsoffiziere, Offiziere des höheren und militärfachlichen Dienstes und andere höhere Offiziere (Intendanzoffiziere, Militärärzte, Militärtechniker und andere) mit abgeschlossenem universitärem Studium aus. Truppenoffiziere des Aktivstandes und der Miliz werden zu Kommandanten und Stabsmitgliedern höherer Führungsebenen aus- und weitergebildet.

Aktuelles

Webinar der Landesverteidigungsakademie und der Erste Group: "Krisen von heute und morgen bewältigen"

Ingo Bleier im Gespräch mit Generalleutnant Erich Csitkovits.

Die Landesverteidigungsakademie und die Erste Group luden zu einem Webinar zu dem Thema "Krisen von heute und morgen bewältigen". Der Kommandant der Landesverteidigungsakademie, Generalleutnant Erich Csitkovits und Ingo Bleier, "Chief Corporates and Markets Officer" der Erste Group eröffneten die Veranstaltung. Am Beginn des Webinars stand ein Gespräch über die Partnerschaft zwischen den beiden Organisationen.  Lesen Sie mehr

Der Konflikt im Jemen: Aktuelle sicherheitspolitische Forschung

Der Islamwissenschafter Oberst Reiner forscht zum Konflikt im Jemen.

Islamwissenschafter und Forscher Oberst Stephan Reiner ist am Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement (IFK) an der Landesverteidigungsakademie tätig. Er beschäftigt sich im Rahmen der angewandten Konfliktforschung mit dem Konflikt im Jemen. Das Verteidigungsministerium beurteilt aktuell eine mögliche Missionsbeteiligung des Österreichischen Bundesheeres. Um die sicherheitspolitische Entscheidungsfindung zu unterstützen, ist das Institut für ...  Lesen Sie mehr

Generalstabsausbildung in der Fernlehre

"Home Office": Auch der Nachwuchs ist ab und zu dabei.

Wegen der angespannten Corona-Situation befindet sich auch der FH-Masterstudiengang "Militärische Führung" 2020-22, 22. Generalstabsausbildung, im "Home Office" und absolviert Fernlehre per Videokonferenzen. Dabei diskutierten die Teilnehmer mit hochrangigen Offizieren Herausforderungen der österreichischen Sicherheits- und Verteidigungspolitik. Die Lehrveranstaltung ist in der Zielgeraden - es stehen bereits die ersten Hürden in Form von umfangreichen ...  Lesen Sie mehr

Landesverteidigungsakademie

Kontakt

E-Mail: lvak.fueabt.fue.oea&internbz@bmlv.gv.at E-Mail
Tel: 050201 - 1028150
Landesverteidigungsakademie
Stift Kaserne General Spannocchi
Stiftgasse 2a
1070 Wien

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit