Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Landesverteidigungsakademie - Aktuelle Berichte

Traditionstag der Landesverteidigungsakademie

Generalleutnant Erich Csitkovits begrüßte die Gäste.

Am Freitag wurde der Traditionstag an der Landesverteidigungsakademie gefeiert. In einem Festakt wird alljährlich der Gründung der Landesverteidigungsakademie gedacht. Am 14. Februar 1852 war die Kriegsschule der k.u.k. Armee gegründet worden, diese gilt als organisatorische Vorläuferin der heutigen Landesverteidigungsakademie. Der Kommandant der Akademie, Generalleutnant Erich Csitkovits, konnte mehr als 200 Gäste in der "Sala Terrena" begrüßen.  Lesen Sie mehr

Lehrgangsteilnehmer des "George C. Marshall Center" an der Landesverteidigungsakademie

Generalleutnant Erich Csitkovits begrüßt die Delegation.

Im Rahmen ihres "Field Study Trip" in Österreich besuchten internationale Seminar-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer des in Garmisch-Partenkirchen beheimateten "George C. Marshall European Center for Security Studies" am 3. und 4. Februar die Landesverteidigungsakademie.  Lesen Sie mehr

Verteidigungsministerin Tanner verlieh Traditionsnamen an Wiener Kasernen

Der Traditionsname der Stiftskaserne: "General Spannocchi".

Heute Nachmittag enthüllte Verteidigungsministerin Klaudia Tanner bei einem Festakt im Verteidigungsministerium eine Tafel mit dem Traditionsnamen der Rossauerkaserne, "Bernardis-Schmid". Namenspatrone dieses Traditionsnamens sind die Widerstandskämpfer Oberstleutnant Robert Bernardis (1908-1944) und Feldwebel Anton Schmid (1900-1942). Bereits am Vormittag verlieh Ministerin Tanner der Stiftskaserne den Traditionsnamen "General Spannocchi", benannt nach General ...  Lesen Sie mehr

Workshop "Soziales Lagebild 2019" an der Landesverteidigungsakademie

Themengebiete waren Familie, Freizeit und Beruf, Ausbildung oder Führung.

Schüler und Schülerinnen, Studenten, Milizsoldaten, Grundwehrdiener und Berufssoldaten haben beim zweitägigen Workshop "Soziales Lagebild 2019" am 16. und 17. Jänner intensiv Themengebiete wie Familie, Freizeit und Beruf, Ausbildung oder Führung im Bundesheer diskutiert. Die Zielsetzung, Gründe für die derzeitige Lage festzumachen sowie vor allem Maßnahmen zu Verbesserung zu definieren, wurde erfüllt.  Lesen Sie mehr

Brigadier Rene Segur-Cabanac - Verabschiedung des Chef des Stabes der Landesverteidigungsakademie

Brigadier Segur-Cabanac präsentiert seinen Werdegang.

Anlässlich seiner bevorstehenden Versetzung in den Ruhestand mit 31. Dezember 2019 lud Brigadier René Segur-Cabanac am Mittwoch zu seiner feierlichen Verabschiedung in die "Sala Terrena" der Landesverteidigungsakademie.  Lesen Sie mehr

Feierlicher Abschluss des 44. Stabslehrganges 2

Die Teilnehmer des Stabslehrgangs 2 vor der Zeugnisübergabe.

 Am Freitag verabschiedete der Kommandant der Landesverteidigungsakademie, Generalleutnant Erich Csitkovits, bei einem Festakt in der "Sala Terrena" der Akademie die 18 Teilnehmer des 44. Stabslehrganges 2.  Lesen Sie mehr

Internationaler Deutschkurs an der Landesverteidigungsakademie

Generalleutnant Csitkovits, l., überreichte die Zeugnisse.

Seit mittlerweile 26 Jahren veranstaltet das Sprachinstitut des Bundesheeres Deutschkurse für ausländische Heeresangehörige. Auch 2019 wurde ein Deutschkurs in der Stufe 2 mit insgesamt 11 Offizieren und Offiziersanwärtern aus vier Nationen durchgeführt. Mit einer Abschlussfeier wurden die Kursteilnehmer an der  Landesverteidigungsakademie verabschiedet.  Lesen Sie mehr

Intensivseminar zum taktischen und operativen Sanitätswesen an der Landesverteidigungsakademie

Gemeinsame Bearbeitung der Aufgabenstellungen in der Gruppe.

Beim Fachmodul "militärmedizinischer Dienst" wurde am 4. Dezember und 5. Dezember 2019 ein Intensivseminar "Taktisches und operatives Sanitätswesen" am Institut für Höhere Militärische Führung der Landesverteidigungsakademie für 15 Militärärztinnen und Militärärzte abgehalten. Ziel war es, einerseits die Elemente des Sanitätswesens an sich zu erläutern, zu analysieren und zu diskutieren und andererseits die ...  Lesen Sie mehr

Internationaler Afghanistan-Workshop in Potsdam mit Experten der Landesverteidigungsakademie

Vertreter der Bundeswehr und die österreichische Delegation.

Erwin Schmidl und Markus Gauster nahmen vom 26. bis 28. November am internationalen Workshop "The war in Afghanistan as a historiographical challenge: An international survey"  am Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr in Potsdam teil. Es handelt sich dabei um den Start eines Projektes zur Bestandsaufnahme und historischen Aufarbeitung des internationalen und österreichischen militärischen Afghanistan-Engagements 2001 bis 2020 ...  Lesen Sie mehr

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit