Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Landesverteidigungsakademie - Aktuelle Berichte

"Strategic Gaming 2021" an der Landesverteidigungsakademie

Ein Blick in den Hörsaal.

Bei der Lehrveranstaltung "Strategie und Militärstrategie" wurde von 14. bis 16. Dezember 2021 an der Akademie ein strategisches Planspiel durchgeführt.  Lesen Sie mehr

Stabsübung "Joint Action 21"

Die Planungsergebnisse wurden dem Brigadekommandanten vorgetragen.

Unter strengen Covid-19-Sicherheitsvorkehrungen fand Ende November die groß angelegte Stabsübung "Joint Action 21" der Landesverteidigungsakademie gemeinsam mit der Theresianischen Militärakademie statt. Teilnehmer der 22. Generalstabsausbildung übten gemeinsam mit anderen Lehrgängen sowie zahlreichen Spezialisten des Bundesheeres die Zusammenarbeit in einem Brigadestab.  Lesen Sie mehr

Internationaler "Deutschkurs Stufe 2" an der Landesverteidigungsakademie

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Kurses.

Seit mittlerweile 28 Jahren veranstaltet die Landesverteidigungsakademie am Sprachinstitut des Bundesheeres erfolgreich Deutschkurse für ausländische Heeresangehörige. Auch im Herbst 2021 fand wieder ein "Deutschkurs Stufe 2" ("German Language Course" 2) mit insgesamt zwölf Offizieren und zwei Offiziersanwärterinnen aus fünf Nationen statt. Neben fünf Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus der Ukraine, drei Offizieren aus Jordanien und zwei ...  Lesen Sie mehr

Schweizer Korpskommandant Walser zu Gast an der Landesverteidigungsakademie

Generalleutnant Csitkovits, l., und Korpskommandant Walser.

Von 9. bis 11. November besuchte der Chef des Kommandos Ausbildung der Schweizer Armee, Korpskommandant Hans-Peter Walser, Österreich und die Landesverteidigungsakademie in Wien. Begrüßt wurde Korpskommandant Walser vom Kommandanten der Landesverteidigungsakademie des Bundesheeres, Generalleutnant Erich Csitkovits.  Lesen Sie mehr

Führungsakademie der Bundeswehr zu Gast an der Landesverteidigungsakademie

Brigadier Schöberl eröffnete die Veranstaltung.

Von 7. bis 14. November 2021 absolvierte der diesjährige Generalstabs-/Admiralstabsdienst International der Führungsakademie der deutschen Bundeswehr eine sicherheitspolitische Reise nach Wien. Ziel war es, Erfahrungen unmittelbar aus Sicht der EU, NATO, OSZE und UNO zu sammeln. Dabei stand für den Lehrgang aus Hamburg auch ein Besuch der Landesverteidigungsakademie auf dem Programm.  Lesen Sie mehr

Präsentation des Projektes "Interkulturalität und Sprache"

Die Teilnehmer des Workshops.

Am Freitag fand die Präsentation des Projektes "Interkulturalität und Sprache" an der Landesverteidigungsakademie statt. Die Ergebnisse dieses Vorhabens waren vom Deutschkurs für Angehörige ausländischer Streitkräfte gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der 4. Klasse für Höheres Sozialmanagement der Höheren Bundeslehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Wien 19, Straßergasse erarbeitet worden.  Lesen Sie mehr

"Wehrpolitischer Informationsabend" an der Landesverteidigungsakademie

Brigadier Schöberl begrüßte die Gäste.

Am Dienstag fand an der Landesverteidigungsakademie der "Wehrpolitische Informationsabend" mit dem Thema "Einsamkeit der Führung" statt. 50 Interessierte nahmen an der Veranstaltung teil. Durch den Abend führte Georg Ebner vom Zentrum für menschenorientierte Führung und Wehrpolitik. Auf die Einhaltung der geltenden Corona-Bestimmungen wurde größtes Augenmerk gelegt.  Lesen Sie mehr

Workshop der Studiengruppe "Regional Stability in the South Caucasus”

Co-Chair und Vortragende des zweiten Panels.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr konnte die Studiengruppe "Regional Stability in the South Caucasus" des "PfP Consortium of Defense Academies and Security Studies Institutes" einen Workshop abhalten: Von 4. bis 7. November trafen einander 20 Expertinnen und Experten im Seminarzentrum Reichenau.  Lesen Sie mehr

3. "European Language Resource Coordination"-Workshop an der Landesverteidigungsakademie

Neuste sprachtechnologische Entwicklungen wurden vorgestellt.

Am Mittwoch fand der 3. Workshop der "European Language Resource Coordination" (ELRC) in Österreich als hybride Veranstaltung der Landesverteidigungsakademie, organisiert vom Sprachinstitut des Bundesheeres und dem Zentrum für Translationswissenschaft der Universität Wien, statt. Vertreterinnen und Vertreter aus öffentlicher Verwaltung, Industrie und Forschung trafen sich an der Landesverteidigungsakademie oder nahmen online teil, um gemeinsam über die ...  Lesen Sie mehr

Sprachkurs in Jordanien: Austausch im Rahmen der Kooperation

Die österreichischen Teilnehmer des Sprachaufenthalts.

Von 2. Oktober bis 30. Oktober 2021 absolvierten vier Angehörige des Österreichischen Bundesheeres einen Sprachaufenthalt im Haschemitischen Königreich Jordanien. Alle Teilnehmer verfügten bereits über Kenntnisse der arabischen Hochsprache. Im Rahmen eines Fortgeschrittenenkurses am Institut für Sprachen der Königlichen Jordanischen Streitkräfte konnten die Kenntnisse weiter vertieft und gefestigt werden.  Lesen Sie mehr

  51 Artikel im Archiv

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit