Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Lettischer Verteidigungsminister besucht Götzendorf

Einweisung in den internationalen Militärpolizeikurs

Götzendorf, 08. Oktober 2001  - Ein Bericht von Hauptmann Michael Bauer

Der Verteidigungsminister von Lettland, Girts Vadis Kristovskis, besuchte im Rahmen seines dreitägigen offiziellen Staatsbesuches in Österreich das Kommando für Internationale Einsätze. Der erste Programmpunkt war eine Einweisung in die Aufgaben des Kommandos für Internationale Einsätze durch Brigadier Günter Höfler.

Anschließend wies Major Roman Ranacher den Verteidigungsminister in die Ausbildungssystematik für Auslandseinsätze ein. Danach folgte eine praktische Einweisung in den laufenden Militärpolizeikurs. Anhand von zwei Stationen - Datenaufnahme nach einem Verkehrsunfall und Kontrolle von Personen wurde anschaulich die Arbeit des international besetzten Militärpolizeikurses gezeigt.

Seit 8. Oktober befindet sich auch ein Unteroffizier aus Lettland als Kursteilnehmer beim MP-Kurs.

Girts Vadis Kristovskis bei der Pressekonferenz in Götzendorf.

Girts Vadis Kristovskis bei der Pressekonferenz in Götzendorf.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit