Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Gut bewacht ist Harry Prünster... Vorbereitung für den Syrien- "Einsatz" beim Kommando für Internationale Einsätze in Götzendorf

Götzendorf, 09. Oktober 2001  - Ein Bericht von Hauptmann Michael Bauer

Der bekannte Tiroler Showmaster und Moderator Harald Prünster fährt mit den "Zillertaler Nachtschwärmern" auf die Golan-Höhen. Er wird im Rahmen der Truppenbetreuung für unsere UN-Soldaten ein Konzert geben. Brigadier Günter Höfler, der Kommandant des Kommandos für Internationale Einsätze, verabschiedete Harald Prünster am 8. Oktober 2001 in Götzendorf.

Immer wieder organisiert das Kommando für Internationale Einsätze KOnzerte für unsere Soldaten im Kosovo und auf den Golanhöhen. Zuletzt geigte DJ Ötzi im Kosovo auf. Durch die angespannte weltpolitische Lage gewinnen diese Konzerte noch stärker an Bedeutung, denn die Bewegungsfreiheit unserer Soldaten ist aufgrund der Krisensituation eingeschränkt.

Auf den Golan-Höhen sind seit 1974 Soldaten stationiert. Ihre Aufgabe ist es, die Waffenstillstandslinie zwischen Syrien und Israel zu überwachen. Zur Zeit sind ca. 380 Österreicher am Golan im Friedenseinsatz.

Brigadier Günter Höfler und Moderator Harry Prünster.

Brigadier Günter Höfler und Moderator Harry Prünster.

Harry Prünster mit Teilnehmern des internationalen Militärpolizeikurses.

Harry Prünster mit Teilnehmern des internationalen Militärpolizeikurses.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit