Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Übung "LOGHEAT 11" geht in zweite Phase

Hörsching, 31. Mai 2011  - Mit Beginn der zweiten Übungswoche ist der Aufmarsch der Truppen für die Logistik-Übung "LOGHEAT 11" abgeschlossen und die Soldaten haben auch die Zeltstadt für das Logistik-Bataillon fertiggestellt. Nun geht die Übung in die zweite Phase.

Training für den Einsatz

FIT steht für "Force Integration Training" und beinhaltet alle Maßnahmen, die die reibungslose Zusammenarbeit aller Beteiligten sicherstellen. Während dieses Trainings beginnen alle Übungsteilnehmer, als gemeinsamer, dynamischer Einsatzverband zu arbeiten. Dies ist notwendig, um beim Eintreffen in einem Einsatzgebiet sofort alle Aufgaben problemlos erfüllen zu können.

Besucher- und Medientag

Der Einladung des Kommandanten der 3. Panzergrenadierbrigade, Brigadier Anton Wessely, folgten am Dienstag nicht nur höchste Militärs, sondern auch viele in Österreich akkreditierte Militärattachés.

Dynamische Vorführung

Nach eingehenden Informationen zur laufenden Übung erhielten die Gäste in einer Vorführung auch einen Live-Eindruck davon, welche Aufgaben die Logistiker zu bewältigen haben.

Ein Bericht der Redaktion Kommando Schnelle Einsätze

Für die Gäste des Besucher- und Medientages präsentierten die Logistiker ihre Aufgaben.

Für die Gäste des Besucher- und Medientages präsentierten die Logistiker ihre Aufgaben.

Militärattachés am Übungsgelände.

Militärattachés am Übungsgelände.

Streitkräftekommandant Höfler (r.) mit Brigadier Wessely.

Streitkräftekommandant Höfler (r.) mit Brigadier Wessely.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit