Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Angelobung in St. Margarethen

St. Margarethen, 22. Juni 2012  - Bei sommerlichen Temperaturen leisteten 193 Rekruten der Heerestruppenschule aus den Garnisonen Eisenstadt, Bruckneudorf und Zwölfaxing ihr Treuegelöbnis auf die Republik Österreich. Neben vielen Familien, Freunden und Bekannten der Soldaten waren auch zahlreiche Ehrengäste zur Angelobung erschienen.

Zahlreiche Ehrengäste

Bürgermeister Eduard Scheuhammer von der Marktgemeinde St. Margarethen begrüßte neben dem burgenländischen Militärkommandanten Oberst Petermann den Kommandanten der Heerestruppenschule, Brigadier Vorhofer, Landeshauptmann Hans Niessl sowie weitere zahlreiche Ehrengäste.

Lob für Leistungen der Soldaten

Landeshauptmann Hans Niessl lobte den Einsatz des Bundesheeres und seiner Soldaten für die burgenländische Bevölkerung. Er würdigte dabei die unbezahlbaren und oft von der Öffentlichkeit nicht bemerkten Leistungen der österreichischen Soldaten im In- und Ausland.

Kameradschafts- und Traditionsverbände

Die besondere Wertschätzung und Verbundenheit mit dem Österreichischen Bundesheer brachte die zahlreiche Teilnahme der Bevölkerung an der Angelobung zum Ausdruck. Auch viele Fahnenabordnungen der Kameradschafts- und Traditionsverbände sowie Vertreter der örtlichen Vereine waren vertreten.

Höhepunkt der Angelobung

Der Höhepunkt der Angelobung war das feierliche Treuegelöbnis der angetretenen Rekruten. Mit klingendem Spiel der Militärmusik Burgenland und Defilierung der Rekruten und Vereine ging der Festakt zu Ende. Nach dem Totengedenken beim Kriegerdenkmal am Hauptplatz wurde zum Abschluss der "Große Österreichische Zapfenstreich" aufgeführt.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Burgenland

Trotz hoher Temperaturen kamen zahlreiche Besucher zur Angelobung.

Trotz hoher Temperaturen kamen zahlreiche Besucher zur Angelobung.

Die Abordnung der Rekruten beim Treuegelöbnis.

Die Abordnung der Rekruten beim Treuegelöbnis.

Großer Andrang beim Fotoshootig.

Großer Andrang beim Fotoshootig.

Die Militärmusik Burgenland beim Ausmarsch.

Die Militärmusik Burgenland beim Ausmarsch.

Der "Große Österreichische Zapfenstreich" begeisterte die Zuhörer.

Der "Große Österreichische Zapfenstreich" begeisterte die Zuhörer.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit