Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Bundesheer präsentiert sich auf der INFORM 2012

Oberwart, 02. September 2012  - Möglichst viel Information und Unterhaltung für alle bieten - dieses Ziel hatte sich das Militärkommando Burgenland für die 42. INFORM, die größte Informations- und Wirtschaftsmesse im Burgenland, vorgenommen. An fünf Tagen, mit drei großen Informationsständen auf über 200 Quadratmetern wurde den rund 20.000 Messebesuchern viel Erlebnis rund ums Bundesheer und Soldaten geboten.

Auslandseinsätze und Pilotprojekte

Die Auslandseinsatzbasis des Heeresaus Götzendorf baute ein komplettes Auslandsszenario auf, und so konnten sich die Besucher ein umfassendes Bild machen, wie österreichische Soldaten auf den Golanhöhen in Syrien ihren Dienst versehen.

Das Militärkommado Burgenland informierte über die Einsätze des Bundesheeres im Inland, beantwortete Fragen über Karrieremöglichkeiten in Kaderpräsenzeinheiten des Österreichischen Bundesheeres und warb auf einem eigenen Stand für das Pilotprojekt "Freiwilligenmiliz".

Soldaten zum Anfassen

Das Jägerbataillon 19 präsentierte seine Infanteriewaffen - von der Pistole über das Maschinengewehr bis zum Granatwerfer - Technik-Interessierte kamen voll auf ihre Kosten, und viele Jugendliche kletterten auf den Pinzgauer, um herauszufinden, wie es sich am Steuer eines Gefechtsfahrzeuges anfühlt.

Marschmusik, Hundegebell und der Zauber der Montur

Traditionell war am Donnerstag der Tag des Bundesheeres auf der INFORM. Die Militärmusik Burgenland spielte dreimal im Freigelände groß auf und musste zahlreiche Zugaben geben. Das Militärhundezentrum brachte mit seinen Darbietungen die Zuschauer zum Staunen. Sprengstoff und Suchtgift wurden gesucht und gefunden und eine Schutzvorführung zeigte, welche Wucht und Schärfe die Hunde auf Befehl an den Tag legen können.

Auf einer Modenschau präsentierten angehende Models Uniformen und zeigten, dass die Bundesheer-Outfits nicht nur funktionell, sondern auch durchwegs kleidsam und modisch sind. Diese Vorführungen und die Platzkonzerte der Militärmusik sorgten für viel Beifall beim Publikum der burgenländischen Wirtschaftsmesse.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Burgenland

Landeshauptmann Niessl im "Auslandseinsatz auf den Golanhöhen".

Landeshauptmann Niessl im "Auslandseinsatz auf den Golanhöhen".

Tag des Bundesheeres auf der INFORM mit der Militärmusik Burgenland.

Tag des Bundesheeres auf der INFORM mit der Militärmusik Burgenland.

Die angehenden Models machten in Uniform durchwegs gute Figur.

Die angehenden Models machten in Uniform durchwegs gute Figur.

Das Militärkommado Burgenland informierte über das Pilotprojekt "Freiwilligenmiliz".

Das Militärkommado Burgenland informierte über das Pilotprojekt "Freiwilligenmiliz".

Seine Infanteriewaffen präsentierte das Jägerbataillon 19.

Seine Infanteriewaffen präsentierte das Jägerbataillon 19.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit