Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Mensch und Tier am Pilgerweg: 5. Wallfahrt der Kreaturen im Burgenland

Bruckneudorf, 05. Oktober 2012  - Der Wettergott meinte es gut am vergangenen Freitag anlässlich der 5. Wallfahrt der Kreaturen am Truppenübungsplatz Bruckneudorf.Bei bestem Wallfahrerwetter nahmen zahlreiche "Zwei- und Vierbeiner" die Strecke vom Kriegerdenkmal in Bruckneudorf zu der am Truppenübungsplatz gelegenen Spittelwaldkapelle in Angriff.

Zahlreiche Teilnehmer

Begleitet von einem Ensemble der Gardemusik Wien erreichten der stellvertretende burgenländische Militärkommandant Oberst Gerhard Petermann, der Hausherr und Übungsplatzkommandant Oberst Franz Neuhold, eine Abordnung des Militärhundezentrums Kaisersteinbruch mit Oberst Otto Koppitsch, das Rote Kreuz Burgenland mit Suchhunden sowie zahlreiche Teilnehmer aus der Bevölkerung das Wallfahrtsziel, um gemeinsam mit Militärsuperior Alexander Wessely eine Heilige Messe zu feiern.

Tiersegnung

Bei der im Wald gelegenen Kapelle angekommen, feierten die Wallfahrer eine Heilige Messe. Nach der Segnung der Tiere, konnten sich die Teilnehmner bei der anschließenden Agape noch stärken, wobei es für die Tiere ein Überraschungspaket in Form von Tierfutter gab.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Burgenland

Mensch und Tier am Pilgerweg.

Mensch und Tier am Pilgerweg.

Auf dem Weg zur Kapelle.

Auf dem Weg zur Kapelle.

Militärpfarrer Wessely zelebrierte die Messe.

Militärpfarrer Wessely zelebrierte die Messe.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit