Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Arkadenhofkonzert der Gardemusik 2013

Wien, 01. Juli 2013  - Das traditionelle Benefizkonzert der Wiener Gardemusik findet dieses Jahr am 05. Juli im Arkadenhof des Wiener Rathauses statt.

Beeindruckendes Ambiente

Unter der musikalischen Leitung von Militärmusikchef Oberst Bernhard Heher spielt die Gardemusik in einem knapp zweistündigen Konzert Werke von Johann Strauss, Carl Michael Ziehrer, Giuseppe Verdi bis hin zu Nico Dostal. Beeindruckt vom schönen Ambiente des Arkadenhofes kommen jedes Jahr begeisterte Musikliebhaber zu diesem Freiluftkonzert ins Wiener Rathaus.

Charitykonzert

Der Reinerlös des Charitykonzertes kommt dieses Jahr dem Verein "Licht ins Dunkel" zugute. Bei freiem Eintritt sind Musikfans herzlich eingeladen, live bei diesem Konzertereignis dabei zu sein.

Platzkarten sind erhältlich beim Militärkommando Wien unter arkadenhofkonzert@bmlvs.gv.at oder per Telefon unter 050201/1040902 (Fax: 050201/1017742). Einlass ist am 05. Juli ab 18 Uhr über den Eingang in der Lichtenfelsgasse 2.

Programm:

  • "Wacht an der Donau", von Carl Michael Ziehrer,
  • "Prinz Methusalem", Ouvertüre von Johann Strauss,
  • "Regentropfen Walzer", von Carl Michael Ziehrer,
  • "Ganz ohne Weiber geht die Chose nicht", aus der Operette "Die Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán,
  • "Zu Gast bei Nico Dostal", Melodienreihenfolge aus seinen bekanntesten Operetten,
  • "Liebe du Himmel auf Erden", aus der Operette "Paganini" von Franz Lehár,
  • "Das ist die Liebe, die dumme Liebe" aus der Operette "Die Csárdásfürstin" von Emmerich Kálmán

Pause

  • "Ohne Grenzen", von Jindrich Pravecek,
  • "Pequena Czarda", von Pedro Iturralde,
  • "Don Carlos", aus der gleichnamigen Oper von Guiseppe Verdi,
  • "Piccolino", von Otto Wagner,
  • "Hora Staccato", von Jascha Heifetz & Grigoras Ionica Dinicu,
  • "Im Chambre Séparée", aus der Operette "Der Opernball" von Richard Heuberger.
Unter der musikalischen Leitung von Militärmusikchef Oberst Bernhard Heher spielt die Gardemusik in einem knapp zweistündigen Konzert Werke von Johann Strauss, Carl Michael Ziehrer, Giuseppe Verdi bis hin zu Nico Dostal.

Unter der musikalischen Leitung von Militärmusikchef Oberst Bernhard Heher spielt die Gardemusik in einem knapp zweistündigen Konzert Werke von Johann Strauss, Carl Michael Ziehrer, Giuseppe Verdi bis hin zu Nico Dostal.

Beeindruckt vom schönen Ambiente des Arkadenhofes kommen jedes Jahr begeisterte Musikliebhaber zu diesem Freiluftkonzert ins Wiener Rathaus.

Beeindruckt vom schönen Ambiente des Arkadenhofes kommen jedes Jahr begeisterte Musikliebhaber zu diesem Freiluftkonzert ins Wiener Rathaus.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit