Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärmusik Burgenland im "Hochwassereinsatz"

Schärding, 25. Juli 2013  - Bei den drei Sommerkonzerten der Militärmusik Burgenland in Bad Tatzmannsdorf, Bad Sauerbrunn und Mörbisch wurde jeweils eine Spendenbox aufgestellt. Der Moderator Obst Gerold Falch erklärte den Besuchern, dass ihre Spenden für die Hochwasseropfer in der oberösterreichischen Stadt Schärding am Inn bestimmt sei. Auf diese Weise konnte die Militärmusik Burgenland ihren Beitrag zur Hochwasserhilfe leisten.

Am Tag nach dem letzten der drei Konzerte übergaben der Militärkapellmeister Oberst Hans Miertl und Oberst Falch die gesammelte Summe von 2022,90 Euro an den Schärdinger Bürgermeister Franz Angerer und an Stadtrat Christoph Danner, die sich für die unerwartete Unterstützung aus dem fernen Burgenland herzlich bedankten.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Burgenland

Spendenübergabe in Schärding, v.l.: Bürgermeister Angerer, Kapellmeister Miertl, Modarator Falch, Stadtrat Danner.

Spendenübergabe in Schärding, v.l.: Bürgermeister Angerer, Kapellmeister Miertl, Modarator Falch, Stadtrat Danner.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit