Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Landesrat Sigl besucht die oberösterreichischen Assistenzsoldaten

Neusiedl, Kittsee, 24. Jänner 2004  - Am 21. Jänner besuchte Landesrat Viktor Sigl in Vertretung von Landeshauptmann Pühringer mit mehreren Journalisten die oberösterreichischen Soldaten beim Assistenzkommando Nord.

Das Jägerbataillon 15 aus Kirchdorf an der Krems, Freistadt und Ebelsberg ist derzeit mit rund 650 Oberösterreichern von Hohenau bis Pamhagen im Assistenzeinsatz.

Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Bataillonskommandanten, Hauptmann Groß, in Neusiedl ging es mit dem Hubschrauber zu den oberösterreichischen Soldaten in Nickelsdorf und Kittsee.

Im persönlichen Gespräch mit den Oberösterreichern konnte Landesrat Victor Sigl sich von der guten Stimmung der Soldaten im Assistenzeinsatz überzeugen. Der Landesrat betonte gegenüber den Soldaten die Notwendigkeit der Grenzraumüberwachung. Besonders den jungen Menschen, welche in einem sicheren Land wie es Österreich ist, aufwachsen, zeigt dieser Einsatz, dass man für den Erhalt der Sicherheit auch etwas tun muss. Für ihn war es ein Bedürfnis selbst mit den Soldaten an der Grenze zusammenzutreffen um sich bei den Rekruten für ihren aktiven Beitrag für die Aufrechterhaltung der Sicherheit zu bedanken. Als Geschenk konnte er jedem Oberösterreicher eine Telefonwertkarte, damit der Kontakt zur Heimat erhalten bleibt, übergeben.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Burgenland

LR Sigl beim AssKdo NORD

LR Sigl beim AssKdo NORD

Geschenkübergabe an die Assistenzsoldaten

Geschenkübergabe an die Assistenzsoldaten

LR Sigl im Gespräch mit den Soldaten

LR Sigl im Gespräch mit den Soldaten

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit