Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Vier Titel für Heeressportler bei Exekutiv-Meisterschaften

Bad Kleinkirchheim, 28. März 2007  - Sehr erfreulich endete der erste Wettkampftag für die Sportler des Bundesheeres bei den Schimeisterschaften der Exekutive: Alle vier möglichen Titel gingen an Heeres-Wettkämpfer.

Langlauf

Der Olympiasieger von Salt Lake City 2002, Zugsführer Christian Hoffmann, gewinnt den Langlaufbewerb über 10 km Freistil in einer Zeit von 24:57,2. Korporal Nicole Pfluger holt sich den Titel über 5 km Freistil in der Damenklasse.

Slalom

Aber auch im alpinen Bereich schlugen die Bundesheersportler zu: Korporal Mario Scheiber erkämpfte sich vor Kurt Engl und Korporal Alexander Koll den Meistertitel in der Männerklasse. Bei den Damen sicherte sich Korporal Andrea Fischbacher die Goldmedaille.

Tolle Bedingungen

Nicht nur das Wetter, auch die gut präparierten Pisten und die zahlreichen Zuseher sorgten für optimale Stimmung. Die Gewinner zeigten sich nach dem Rennen vom Zustand der Loipe und der "Franz-Klammer-Strecke" begeistert, da trotz der warmen Witterung faire Bedingungen für alle Starter möglich waren.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

Durch volle Konzentration und körperlichen Einsatz sichert sich Christian Hoffmann seinen Titel.

Durch volle Konzentration und körperlichen Einsatz sichert sich Christian Hoffmann seinen Titel.

Mit zwei gleichmäßigen Slalomläufen holt Andrea Fischbacher Gold.

Mit zwei gleichmäßigen Slalomläufen holt Andrea Fischbacher Gold.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit