Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Jägerbataillon Kärnten lud seine Partner zum Scharfschießen

Klagenfurt, 29. September 2007  - Gemeinsam mit der Kärntner Landesversicherung ließen es die Miliz-Soldaten des Jägerbataillons Kärnten am Samstag krachen: Sie luden ihre Partner zum Scharfschießen in die Khevenhüller-Kaserne nach Klagenfurt-Lendorf ein. Die Miliz-Soldaten und die Mitarbeiter der Versicherung treffen sich immer wieder, um die gegenseitigen Kontakte zu pflegen.

Schießen auch mit dem alten Sturmgewehr 58

Nach der Begrüßung durch den Bataillonskommandanten Major Bernd Bergner erhielten die Gäste eine kurze Sicherheitsunterweisung, dann konnte das Schießen beginnen. Geschossen wurde mit dem Sturmgewehr 77 und dem älteren Sturmgewehr 58. Der Jahreszeit entsprechend war im Bereich des Schießplatzes auch eigens eine Cafeteria eingerichtet worden, die eventuelle Wartezeiten mit warmen Getränken versüßte.

Schützengeist in der Landesversicherung

Nach der Auswertung der Treffer-Ergebnisse stellten die Soldaten fest, dass auch bei den Mitarbeitern der Landesversicherung der Jäger- und Schützengeist vorhanden war: Sie standen den geübten und routinierten Miliz-Soldaten um nichts nach.

Erste Frau als Miliz-Unteroffizier

Ein überaus zufriedener Bataillonskommandant konnte dann auch allen Teilnehmern zu ihren Leistungen gratulieren. Major Bergner nützte die Veranstaltung aber auch gleich für ein ganz besonderes Ereignis: Zugsführer Victoria Pachoinig wurde zum Wachtmeister befördert. Damit ist sie die erste Frau im Rang eines Unteroffiziers, die ihren Dienst in einem Milizverband des Österreichischen Bundesheeres versieht.

'Feuer frei!': Ein Mitarbeiter der Kärntner Landesversicherung schießt mit dem Sturmgewehr 77.

'Feuer frei!': Ein Mitarbeiter der Kärntner Landesversicherung schießt mit dem Sturmgewehr 77.

Die Sieger der Gästewertung.

Die Sieger der Gästewertung.

Victoria Pachoinig ist die erste 'Frau Wachtmeister' in einem Milizverband.

Victoria Pachoinig ist die erste 'Frau Wachtmeister' in einem Milizverband.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit