Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Frühjahrsputz" - Pioniertaucher reinigten die Drau

Villach, 24. März 2010  - Die Taucher des Pionierbataillons 1 aus Villach unterstützten im Rahmen ihrer Fort- und Weiterbildung am 23. und 24. März die Aktion der Stadt Villach "Unsere Stadt putzt sich raus". Der Draufluss wurde vom Bereich Fußgängerbrücke Untere Fellach bis zur Stadtbrücke systematisch abgetaucht und von Unrat gesäubert.

Schrott und Unrat

Unter dem Kommando von Hauptmann Gerald Aichholzer konnten entsorgte Gegenstände vom Einkaufswagen über Fahrräder bis zu einem Tresor aus der Drau geborgen werden. Am Ende des ersten Tages wurden bereits zwei LKW-Ladungen Schrott und Unrat zu den einzelnen Entsorgungsstellen der Stadt Villach gebracht und sachgemäß entsorgt.

Dienst an der Umwelt

Hauptmann Gerald Aichholzer und sein Team von Pioniertauchern sahen diesen "Frühjahrsputz" als Dienst an der Stadt Villach und an der Umwelt. Zahlreiche Passanten, die von der Stadtbrücke aus der Arbeit der Villacher Pioniere beiwohnten, begrüßten diese Aktion der Soldaten und wunderten sich gleichzeitig, was aus den Fluten des Drauflusses alles zum Vorschein kam.

Ein Bericht der Redaktion 7. J├Ągerbrigade

Die Villacher Pioniertaucher hatten alle Hände voll zu tun.

Die Villacher Pioniertaucher hatten alle Hände voll zu tun.

Die Pioniere leisteten einen wertvollen Beitrag zu einer intakten Umwelt.

Die Pioniere leisteten einen wertvollen Beitrag zu einer intakten Umwelt.

Eine Fahrradbergung war kein Einzelfall bei der Säuberungsaktion des Drauflusses.

Eine Fahrradbergung war kein Einzelfall bei der Säuberungsaktion des Drauflusses.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit