Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Evakuierung" durch das Jägerbataillon 25

Raum Marwiesen - Fronwiesen - Glainach, 12. August 2003  - Vom 4. bis 7. August 2003 wurde die Luftlandegefechtsübung, des Jägerbataillons 25, im Raum Marwiesen - Fronwiesen - Glainach durchgeführt. An der Übung nahmen rund 750 Soldaten des Jägerbataillons 25 teil.

Als Übungsszenario diente folgende Lage:

In einem Krisengebiet kommt es immer wieder zu militärischen Auseinanderersetzungen zwischen paramilitärischen Kräften der Minderheit und militärischen Staatskräften. Die Situation erforderte eine Evakuierung von ausländischen Diplomaten, internationalen Wirtschaftstreibenden und Vertreter des internationalen Roten Kreuzes durch EU - Evakuierungstruppen.

Die Durchführung dieser Evakuierung war der Schwerpunkt der Übung.

Eingesetzt wurden 7 Transporthubschrauber Augusta Bell 212, 2 SanHubschrauber und 1 Verbindungshubschrauber Alouette III. ( Für einen Löscheinsatz am Mittagskogel mussten 2 Hubschrauber Alouette III abgezogen werden. )

Das Krisengebiet befand sich im Raum um den Truppenübungsplatz Glainach, der vorgeschobene Einsatzraum im Bereich Fronwiese und der Verfügungsraum der Truppe am Truppenübungsplatz Marwiesen.

Nach der Aufklärung durch Fallschirmjäger der 3. Kompanie wurden die Sicherungstruppen (Kampfgruppe) mit Hubschraubern aus dem vorgeschobenen Einsatzraum in das Krisengebiet geflogen, um dort einen Sicherungsring für die nachfolgenden Evakuierungstruppen aufzubauen. Nach ablauf dieser Aktion kam die Evakuierungstruppe zum Einsatz. Diese Einheit führte die Evakuierung der Zivilpersonen aus dem Krisengebiet durch. Dabei galt es die Unruhen der Bevölkerung sowie die militärischen Kräfte richtig einzuschätzen. Die Evakuierung selbst wurde von der Kaderkompanie, der 3. Kompanie, durchgeführt. Alle evakuierten Personen wurden mit Hilfe von Hubschraubern aus dem Krisengebiet geflogen.

Ein Bericht von Rekrut Erfurt

Ein Bericht der Redaktion 7. Jägerbrigade

Anlandung der Soldaten

Anlandung der Soldaten

Protestaktionen...

Protestaktionen...

...eine Festnahme

...eine Festnahme

Verwundeter...

Verwundeter...

...Abtransport mit der Alouette III

...Abtransport mit der Alouette III

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit