Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Jahresempfang der Kärntner Soldaten in Klagenfurt

Klagenfurt, 08. November 2012  - Beim Jahresempfang der Kärntner Soldaten wurde heute in der Windisch-Kaserne die alljährliche Auszeichnung zum "Wehrpolitischen Kärntner des Jahres" verliehen. Landeshauptmann Gerhard Dörfler und Landesamtsdirektor Dieter Platzer zählten zu den zahlreichen Gratulanten.

Wehrpolitischer Kärntner des Jahres 2012

Dieses Jahr ging die Auszeichnung an Robert Kobau. Der Prokurist der Verbund-Hydro-Power AG wurde aufgrund seines vielseitigen und langjährigen Engagements für das Österreichische Bundesheer geehrt.

Motor, Partner und Freund

Oberst Arno Kronhofer vom Militärkommando Kärnten in seiner Ansprache: "Partnerschaften leben von Menschen die sie aktiv betreiben. Robert Kobau ist Motor, Partner und Freund im wahrsten und besten Sinne des Wortes, Unterstützer und Stütze im Sinne der 32-jährigen Partnerschaft zwischen dem Militärkommando Kärnten und dem Verbund."

Der gebürtige Kärntner Jurist brachte in seiner Rede seine Freude über die Auszeichnung zum Ausdruck und unterstrich, dass die jahrelange Partnerschaft und Zusammenarbeit mit dem Bundesheer für ihn zu einer Ehre und richtigen Freundschaft wurde.

Schutz und Hilfe

Der Kärntner Militärkommandant, Brigadier Walter Gitschthaler, stellte in seiner Festansprache fest, dass das Bundesheer in Kärnten auch in Hinkunft - wie bisher - "Schutz und Hilfe" für die Bevölkerung sicherstellen wird.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

Militärkommandant Gitschthaler bei seiner Festansprache.

Militärkommandant Gitschthaler bei seiner Festansprache.

Peter Kaiser, l., Walter Gitschthaler, Gerhard Dörfler Wolfgang Waldner, r., gratulierten Robert Kobau, Bildmitte, zur Auszeichnung.

Peter Kaiser, l., Walter Gitschthaler, Gerhard Dörfler Wolfgang Waldner, r., gratulierten Robert Kobau, Bildmitte, zur Auszeichnung.

Robert Kobau freute sich über die Auszeichnung und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

Robert Kobau freute sich über die Auszeichnung und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit