Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärkommando-Bereichsmeisterschaft Winter 2004 - Ergebnisse

Dreiländereck - Dobratsch, 19. Februar 2004  - Vom 16 02 2004 bis 19 02 2004 wurde die Militärkommando-Bereichsmeisterschaft Winter 2004 im Raum Dreiländereck und Dobratsch/Rosstratte durchgeführt. Eine Woche lang prägten Soldaten das Bild auf den Pisten und Loipen. Die Meisterschaft ist ein Querschnitt durch die heute beim Militär noch ausgeübten Schibewerbe, nämlich den Biathlon und den militärischen Triathlon. Der Patrouillenlauf, die „Königsdisziplin“ der Bereichsmeisterschaft, musste auf Grund des Schlechtwetters abgesagt werden.

Fazit der Meisterschaft: „Sportliche Höchstleistungen der besten Kärntner Heeressportler“. Rund 180 Soldaten haben daran teilgenommen.

Die Ergebnisse:

Biathlon:

Bereichsmeister 2004:

Allgemeine Klasse: Stabswachtmeister Markus Gassmayer (Jägerbataillon 26)

Seniorenklasse: Vizeleutnant Alfred Eberhard (Artillerieregiment 2)

Die Klassensieger:

AK 20: Rekrut Philip Donau (Jägerbataillon 25)

AK 30: Stabswachtmeister Markus Gassmayer (Jägerbataillon 26)

AK 35: Hauptmann Bernhard Meir (Jägerbataillon 25)

AK 40: Major Robert Mandl (7. Jägerbrigade)

AK 45: Vizeleutnant Alfred Eberhard (Artillerieregiment 2)

AK 50: Vizeleutnant Curt Maier (Militärkommando Kärnten)

Biathlon Staffel:

Bereichsmeister 2004:

Die Mannschaft 1 des Jägerbataillon 26 (Spittal/Drau) mit Hauptmann Markus Aschbacher, Vizeleutnant Josef Temel, Offiziersstellvertreter Klaus Santner und Stabswachtmeister Markus Gassmayer;

2. Platz: Die Mannschaft 2 des Militärkommando Kärnten (Klagenfurt) mit Vizeleutnant Heinz Goldberger, Vizeleutnant Curt Maier, Vizeleutnant Kurt Scharner und Vizeleutnant Herbert Sulzer;

3. Platz: Die Mannschaft des Pionierbataillon 1 (Villach) mit Hauptmann Gerhard Schmidt, Oberleutnant Christian Preiml, Vizeleutnant Hans Köfler und Vizeleutnant Gerhard Riedel;

Militärischer Triathlon:

Bereichsmeister 2004:

Allgemeine Klasse: Stabswachtmeister Markus Gassmayer (Jägerbataillon 26)

Seniorenklasse: Oberstleutnant Dietmar Foditsch (Fernmeldebataillon 1)

Bereichsmeister Mannschaft: Mannschaft 1 des Jägerbataillon 26 (Spittal/Drau) mit Hauptmann Markus Aschbacher, Stabswachtmeister Markus Gassmayer und Stabswachtmeister Manfred Lientscher

Die Klassensieger

Altersklasse 20: Rekrut Philipp Heidenreich (Jägerbataillon 25)

Altersklasse 30: Stabswachtmeister Markus Gassmayer (Jägerbataillon 26)

Altersklasse 35: Vizeleutnant Hans Köfler (Pionierbataillon 1)

Altersklasse 40: Vizeleutnant Roland Moser (Militärkommando Kärnten)

Altersklasse 45: Oberstleutnant Dietmar Foditsch (Fernmeldebataillon 1)

Altersklasse 50: Vizeleutnant Erich Messner (Artillerieregiment 2)

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

Sowohl beim Biathlon...

Sowohl beim Biathlon...

...aber auch beim Riesentorlauf wurden Höchstleistungen...

...aber auch beim Riesentorlauf wurden Höchstleistungen...

...von den Athleten geboten!!

...von den Athleten geboten!!

Beim Staffelwettbewerb im Biathlon stand Teamgeist im Vordergrund.

Beim Staffelwettbewerb im Biathlon stand Teamgeist im Vordergrund.

Trotz vollem Einsatz und Topspeed...

Trotz vollem Einsatz und Topspeed...

...konnten auch gute Haltungsnoten vergeben werden.

...konnten auch gute Haltungsnoten vergeben werden.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit