Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Lavanttaler Pater Anselm zum Militärkurat befördert

Khevenhüller-Kaserne in Klagenfurt/Lendorf, 02. März 2017  - Michael Kassin wurde in seiner Funktion als Pater Anselm vom Benediktiner-Stift St. Paul aufgrund seiner aktiven langjährigen Mitarbeit beim Militärkommando Kärnten zum Militärkurat befördert. Die Beförderung hat am Aschermittwoch der Militärkommandanten von Kärnten, Brigadier Walter Gitschthaler, in der Soldatenkirche in der Klagenfurter Khevenhüller-Kaserne vorgenommen.

Vorher Bürokaufmann und im UNO-Einsatz

Der 44-jährige Pater Anselm wurde in Wien geboren. Er absolvierte eine Lehre als Bürokaufmann in einer PR-Agentur in Wien. Nach einem einjährigen UN-Auslandseinsatz in Zypern legte er die Studienberechtigungsprüfung für Theologie am Aufbauseminar in Horn ab. Sein Theologiestudium absolvierte er ab 1996 an der Päpstlichen Hochschule in Heiligenkreuz und an den Universitäten Wien und Salzburg. Im Jahr 2000 trat Kassin in das Benediktinerstift in St. Paul/Šentpavel ein, wo er 2004 die feierliche Profess ablegte.

In Zadar und Dubrovnik tätig

Nach Abschluss des Studiums hielt sich Kassin zwei Jahre in verschiedenen Benediktinerklöstern in Kroatien auf. Bei den Benediktinern von Okovac und den Benediktinerinnen von Pag und Zadar verbrachte er ein Jahr, um die kroatische Sprache zu erlernen. Im Februar 2006 wurde er vom Erzbischof von Zadar zum Diakon geweiht und war anschließend in der Pfarrseelsorge in der Diözese Dubrovnik tätig. Im Jänner 2008 wurde er vom Kärntner Diözesanbischof Alois Schwarz in der Stiftskirche zu St. Paul im Lavanttal zum Priester geweiht. Seit September des Vorjahres ist Kassin Pastoralpraktikant in der Stadtpfarre Wolfsberg.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

V.l.: Offiziersstellvertreter Gernot Dreier vom Militärkommando Kärnten, Militärdekan Emmanuel Longin, Pater Anselm und Militärkommandant Walter Gitschthaler.

V.l.: Offiziersstellvertreter Gernot Dreier vom Militärkommando Kärnten, Militärdekan Emmanuel Longin, Pater Anselm und Militärkommandant Walter Gitschthaler.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit