Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Spittaler Soldaten luden zum "Tag der Schulen"

Türk-Kaserne, 03. Juli 2018  - Gemeinsam mit den zivilen Einsatz- und Rettungsorganisationen des Bezirkes Spittal an der Drau wurde Anfang Juli der Tag der Schulen unter dem Motto "Sicherheit für Oberkärnten" in der Türk-Kaserne organisiert.

Über 900 Schülerinnen und Schüler des Bezirkes Spittal an der Drau konnten sich von der Leistungsfähigkeit des Bundesheeres und der zivilen Einsatz- und Rettungsorganisationen überzeugen.

Bundesheer zum Mitmachen

Anziehungspunkte waren nicht nur die Panzerhaubitze M-109 A5Ö und der Schützenpanzer "Ulan". Beim Kletterturm der Bergrettung und der Gebirgsjäger, beim sportmotorischen Test, beim Infanteriesteg der Villacher Pioniere, bei den Infoständen der Militärstreife, des Heerespersonalamtes, der Kaderpräsenzeinheit des Jägerbataillons 26, des Roten Kreuzes, der Bergwacht, der Rettungshundebrigade, der Freiwilligen Feuerwehr, der Polizei Spittal an der Drau konnten sich alle informieren und aktiv beteiligen - Bundesheer und Einsatzorganisationen "zum Anfassen".

Vielfältiges Programm

Vor allem die Gefechtsvorführungen der 1. Jägerkompanie, das Platzkonzert der Militärmusik Kärnten, die Vorführung der Österreichischen Rettungshundebrigade sowie der Schießsimulator waren Höhepunkte für die Besucher. Abschließend konnte noch ein Erinnerungsfoto in einer Fotobox geschossen werden, bevor alle - gestärkt von der Truppenküche - mit spannenden Eindrücken wieder die Kaserne verließen.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Kärnten

Großer Andrang in der Kaserne.

Großer Andrang in der Kaserne.

Spannende Vorführung mit viel "Action" gab es zu sehen.

Spannende Vorführung mit viel "Action" gab es zu sehen.

Bundesheer und zivile Einsatzorganisationen präsentierten ihr Können.

Bundesheer und zivile Einsatzorganisationen präsentierten ihr Können.

Ein Schnappschuss zum Abschluss.

Ein Schnappschuss zum Abschluss.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit