Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Seit 1960: Bundesheer ist seit 60 Jahren in Feldbach stationiert

Feldbach, 23. März 2021  - Am 25. März 1960 erfolgte die feierliche Übernahme der Artillerie-Kaserne in der Steiermark. Aus diesem Anlass wurde in Feldbach eine Parade des Bundesheeres abgehalten. Eine besondere Auszeichnung erfuhr diese militärische Feier durch die Anwesenheit des damaligen Verteidigungsministers Ferdinand Graf, des steirischen Landeshauptmanns Josef Krainer Senior sowie von Staatssekretär Otto Rösch und Generalmajor Erwin Fussenegger.

Sinn und Aufgabe

Minister Graf in seiner Ansprache in der Kaserne aus: "Die Kaserne Feldbach, die nahe der Grenze liegt, dient, wie jede andere Kaserne in Österreich, dem echten Weltfrieden. Die Soldaten in diesen Kasernen dürfen nie die österreichische Grenze überschreiten. Sie sind aber verhalten und verpflichtet mit allen zu Gebote stehenden Mitteln dafür zu sorgen, dass kein fremder Soldat die österreichische Grenze überschreitet. Wir wollen Herren im eigenen Hause sein und bleiben. Das ist der Sinn und die große Aufgabe, die das junge Heer in der Zweiten Republik - in einem Staat der sich zur immerwährenden Neutralität bekannt hat - zu erfüllen hat."

Kaserne des Friedens, Soldaten des Friedens

"Der Schutz unserer Neutralität, die Erhaltung dieser Neutralität, die wir uns täglich neu erkämpfen und erarbeiten müssen, soll verhindern, dass Österreichs Söhne jemals wieder gezwungen werden, für fremde Interessen zu kämpfen. Wir wollen unseren österreichischen Vätern und Müttern die Sicherheit geben, dass ihre heranwachsenden Söhne nicht sinnlos hingeopfert werden und so soll diese Kaserne die Kaserne des Friedens sein."

Von-der-Groeben-Kaserne

Am 15. März 1967, sieben Jahre nach der Eröffnung, erfolgt die Benennung der Artillerie-Kaserne Feldbach zu Von-der-Groeben-Kaserne.

Die Enthüllung eines Gedenksteines vor der Kaserne erfolgte am 11. August in Anwesenheit von Oberst Herbert Paulewicz in einer feierlich-militärischen Zeremonie.

Im letzten Jahr hatte die Kaserne Feldbach ihr 60-jähriges Jubiläum. Der Festakt zum Jubiläum soll in diesem Jahr nachgeholt werden.

Militärparade am 25. März 1960 über den Hauptplatz von Feldbach.

Militärparade am 25. März 1960 über den Hauptplatz von Feldbach.

Ferdinand Graf und Otto Rösch beim Abschreiten der Front zur Eröffnung.

Ferdinand Graf und Otto Rösch beim Abschreiten der Front zur Eröffnung.

Vertreter der Geistlichkeit segneten die Artilleriekaserne.

Vertreter der Geistlichkeit segneten die Artilleriekaserne.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit