Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärakademie gewinnt Biathlon-Staffel bei Bereichsmeisterschaften

Seetaleralpe, 14. Februar 2007  - Mit einem Sieg der Mannschaft der Theresianischen Militärakademie vor den steirischen Staffeln vom Fliegerabwehrregiment 2 und vom Truppenübungsplatz Seetaleralpe ging der Biathlon-Staffelbewerb am zweiten Wettkampftag der Bereichsmeisterschaften im Schilauf 2007 zu Ende.

Knappe Entscheidungen

Die Entscheidungen fielen denkbar knapp aus: Während die Läufer der Militärakademie mit Oberstleutnant Horst Stocker, Vizeleutnant Christian Posch und den Fähnrichen Reinhold Lackner und Simon Freithofer bereits nach der zweiten Staffelübergabe in Führung lagen und diese bis zum Ziel nicht mehr hergaben, gestaltete sich der Kampf um die Plätze dahinter überaus spannend. Die Läufer vom Truppenübungsplatz mit Oberst Günter Rieger, den Stabswachtmeistern Wolfgang Rieglthalner und Erwin Matzi sowie Korporal Gernot Wohlmuth lagen noch bei der letzten Staffelübergabe auf Platz zwei mussten sich aber nach dem Zieleinlauf mit Rang drei zufriedengeben.

Einer ist unschlagbar

Der Grund: Wie schon gestern beim Militärischen Triathlon war auch heute ein Mann unschlagbar - mit überragender Laufbestzeit katapultierte Vizeleutnant Günther Pachler seine Mannschaft vom Fliegerabwehrregiment 2 aus Aigen mit Leutnant Thomas Lovse, Vizeleutnant Herbert Hösele und Stabswachtmeister Martin Streicher noch auf den zweiten Platz. Um die Laufleistung von Pachler hervorzuheben, sei erwähnt, dass er in der letzten Runde um 47 Sekunden schneller war als der Schlussläufer der Siegerstaffel aus Wiener Neustadt und das bei einer Rundenzeit von knapp 14 Minuten.

Biathlon-Staffel

Beim Biathlon-Staffelbewerb waren elf Staffeln zu je vier Wettkämpfern am Start. Jeder Läufer musste eine Loipe von rund vier Kilometern mit einem Höhenunterschied von knapp 250 m zurücklegen. Beim Schießen galt es, drei Treffer auf eine Entfernung von 15 m auf Biathlon-Klappscheiben von nur 11 cm Durchmesser mit dem Sturmgewehr zu erzielen. Fehlschüsse hatten Strafrunden zur Folge.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Die Läufer starten in den Biathlon-Staffelbewerb.

Die Läufer starten in den Biathlon-Staffelbewerb.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit