Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Oberst Manfred Hofer wird neuer Kommandant des Truppenübungsplatzes Seetaler Alpe

Wien, 27. Mai 2011  - Oberst Manfred Hofer wird neuer Kommandant des Truppenübungsplatzes Seetaler Alpe. Hofer folgt Oberst Dieter Allesch nach, der den steirischen Truppenübungsplatz langjährig führte.

Einsatzverband

Oberst Manfred Hofer war Kommandant des Jägerbataillons 18 in St. Michael, in dieser Funktion führte er auch die "Task Force 18", eine aus Berufssoldaten bestehende Kaderpräsenzeinheit. Hofer kann auf eine sehr herausfordernde und erfolgreiche Zeit seiner Kommandoführung zurückblicken. Das Jägerbataillon 18 wurde in den vergangenen Jahren zu einem Einsatzverband geformt und hat sich bei der Teilnahme an zahlreichen Vorhaben im In- und Ausland einen sehr guten Ruf erworben. Ein Höhepunkt war der geschlossene Einsatz der "Task Force 18" unter seiner Führung im Kosovo von Oktober 2008 bis März 2009.

Oberst Manfred Hofer

Der 49-jährige gebürtige Zeltweger war 1980 in St. Michael zum Österreichischen Bundesheer eingerückt. Seither hatte Manfred Hofer zahlreiche militärische Verwendungen in Führungsfunktionen, unter anderem in der Militärakademie in Wiener Neustadt, inne. Vor seiner Bestellung zum Bataillonskommandanten des Jägerbataillons 18 war Oberst Hofer für die Ausbildung und die Einsatzvorbereitung der Soldaten des Militärkommandos Steiermark und der beiden steirischen Milizbataillone verantwortlich. Nach verschiedenen geleisteten Auslandseinsätzen absolviert Oberst Manfred Hofer derzeit einen internationalen Lehrgang an der Führungsakademie der deutschen Bundeswehr in Hamburg.

Oberst Manfred Hofer wird neuer Kommandant des Truppenübungsplatzes Seetaler Alpe. (Bild: Archiv)

Oberst Manfred Hofer wird neuer Kommandant des Truppenübungsplatzes Seetaler Alpe. (Bild: Archiv)

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit