Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Fliegergruß mit Eurofighter an die Ski-WM

Schladming, 09. Februar 2013  - Vor dem Start zum Herren-Abfahrtslauf flog ein Eurofighter des Österreichischen Bundesheers ein kurzes Solodisplay über der Zielarena von Schladming.

Unter dem Applaus tausender Schifans demonstrierte das Heer damit seine Wachsamkeit im Luftraum über Österreich - auch bei schlechten Wetterbedingungen.

Das Bundesheer verstärkte für die Dauer der Alpinen Ski WM 2013 in Schladming die Überwachung des Luftraumes. Dazu gehören die kurzfristige Einsatzbereitschaft von Abfangjägern und vermehrte Luftpatrouillen über dem Ennstal. Die winterliche Wetterlage im Alpenraum tut dem keinen Abbruch.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Steiermark

Der Eurofighter über der Zielarena in Schladming.

Der Eurofighter über der Zielarena in Schladming.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit