Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Steiermark: Bundesheer hilft bei Aufräumarbeiten nach Föhnsturm

Steiermark, 13. Dezember 2017  - Seit Dienstag helfen 40 Pioniere vom Baupionier- und Katstrophenhilfeeinsatzzug des Militärkommandos Steiermark sowie 20 Soldaten von der ABC-Abwehrkompanie aus Graz beim Beseitigen umgestürzter Bäume in den Bezirken Deutschlandsberg und Eibiswald. 

Gemeindestraßen und Zufahrtswege 

Derzeit arbeiten die Soldaten in den Ortschaften Woch, Wuggau und Saggau. Gemeindestraßen und Zufahrtswege zu entlegenen Gehöften müssen freigemacht werden.

Abschnittsweise sind Wege bis auf eine Länge von 300 Metern unpassierbar. Der Einsatz ist bis Samstag dieser Woche geplant, die Einsatzleitung erfolgt durch das Militärkommando Steiermark.

60 Soldaten sind in der Steiermark im Einsatz.

60 Soldaten sind in der Steiermark im Einsatz.

Die Soldaten helfen, Gemeindestraßen und Zufahrtswege wieder befahrbar zu machen.

Die Soldaten helfen, Gemeindestraßen und Zufahrtswege wieder befahrbar zu machen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit