Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Stellung für 155 Salzburger vorübergehend ausgesetzt

Salzburg, 02. März 2021  - Am 2. März wurde die Stellungsstraße des Bundesheeres in Klagenfurt vorübergehend geschlossen. Grund dafür sind vier positive Covid-Fälle beim Personal. Die Infizierungen erfolgten vermutlich außerhalb des Heeres. Der Stellungsbetrieb soll am 15. März wieder aufgenommen werden.

Termine für Stellungspflichtige aus dem Bundesland Salzburg abgesagt

Die vorübergehende Schließung betrifft auch 155 Stellungspflichtige aus dem Bundesland Salzburg, die für den 3. März, 8. März und 10. März einen Termin zur Stellung in Klagenfurt schriftlich zugestellt bekommen haben. Diese Stellungstermine finden nicht statt!

Die Einberufung zu Ersatzterminen wird umgehend geplant. Die Verständigung der Betroffenen erfolgt auf dem Postweg.

Rückfragen an die Ergänzungsabteilung

Für Rückfragen von Salzburger Stellungspflichtigen steht die Ergänzungsabteilung des Militärkommandos Salzburg unter der Telefonnummer 050201 80 41032 an Arbeitstagen von 8:00 bis 16:00 Uhr zur Verfügung.

Covid-19-Prävention

Bei der Stellung werden alle Covid-19-Schutzmassnahmen penibel eingehalten. Die Stellungspflichtigen werden vor Eintritt in das Stellungshaus einem Antigen-Schnelltest zugeführt. Erst wenn dieser negativ ist, erfolgen die umfangreichen medizinischen Untersuchungen, welche zwei Tage dauern. Die Unterbringung über die Nacht erfolgt in eigens angemieteten Einzelzimmern.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Stellungpflichtige aus dem Bundesland Salzburg werden bei den Stellungkommissionen in Klagenfurt und Innsbruck getestet.

Stellungpflichtige aus dem Bundesland Salzburg werden bei den Stellungkommissionen in Klagenfurt und Innsbruck getestet.

Die Stellung ist eine Untersuchung der körperlichen und geistigen Eignung eines Menschen für den Wehrdienst.

Die Stellung ist eine Untersuchung der körperlichen und geistigen Eignung eines Menschen für den Wehrdienst.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit