Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Feierliche Angelobung in Ramingstein

Ramingstein, 30. Juli 2004  - Heute, Freitag, wurden bei strahlendem Wetter auf dem Sportplatz der Gemeinde Ramingstein rund 300 Rekruten des Österreichischen Bundesheeres feierlich angelobt.

Die Soldaten der Ausbildungskompanie des Militärkommandos Salzburg und der Ausbildungskompanie des Militärkommandos Tirol wurden von der Bevölkerung des Lungaus sehr freundlich aufgenommen. Erkennbar war dies an der großen Zahl ziviler Teilnehmer: Von der Samsongruppe Ramingstein bis zu den Abordnungen der örtlichen Feuerwehr, des Roten Kreuzes und der Bergrettung. Auch die Musikkapelle von Mistelbach - der Partnergemeinde von Ramingstein - war gekommen, um an der Feier teilzunehmen.

Rund um die Angelobung wurden Waffen und Ausrüstung eines Jägerbataillons sowie des Katastrophenhilfszuges der Kaserne Tamsweg zur Schau gestellt. Der Tamsweger Hilfszug hatte unzählige Stunden im Assistenzeinsatz nach den Windwürfen im Lungau verbracht.

Nach der Angelobung marschierten die Abordnungen, die Bevölkerung und die Ehrengäste zu den Klängen der Militärmusik Salzburg die kurze Strecke in des Ortszentrum von Rammingstein. Der Ausklang fand vor der Kulisse der Burg Finstergrün und unter großartiger Beteiligung der Bevölkerung in Ramingstein statt.

Mit dem regen Interesse an der Angelobung demonstrierte die Bevölkerung des Lungaus wieder einmal ihre besondere Verbundenheit mit dem Bundesheer. In den Ansprachen der Ehrengäste wurde mehrmals der Wunsch unterstrichen, die Struckerkaserne in Tamsweg zu erhalten.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Abschreiten der Front.

Abschreiten der Front.

Die Rekruten sprechen den Treueeid auf die Republik Österreich.

Die Rekruten sprechen den Treueeid auf die Republik Österreich.

Der Tanz des Samsons von Ramingstein ist ein typischer Lungauer Brauch.

Der Tanz des Samsons von Ramingstein ist ein typischer Lungauer Brauch.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit