Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Spendenrekord bei Benefizkonzert der Militärmusik Salzburg

Salzburg, 10. Februar 2009  - Mit ihrem Benefizkonzert im Kongresshaus in St. Johann im Pongau konnte die Militärmusik Salzburg die stolze Summe von 7.700 Euro einspielen. Der Erlös kommt der Aktion Kameradschaftshilfe zugute. Mit der Aktion können unschuldig in Not geratene Soldaten rasch und unbürokratisch finanziell unterstützt werden. Gerade nach plötzlichen Schicksalsschlägen konnte hier oftmals unverzüglich wertvolle Hilfe geboten werden.

Organisiert wurde die Veranstaltung im Oktober 2008 von Vizeleutnant Wilfried Schubitz vom Führungsunterstützungsbataillon 2 unter tatkräftiger Unterstützung des gesamten Bataillons. Das Publikum im ausverkauften Kongresshaus war begeistert vom Konzert der Salzburger Militärmusiker unter der Leitung von Militärkapellmeister Oberstleutnant Ernst Herzog.

Der Salzburger Militärkommandant, Brigadier Karl Berktold, dankte Vizeleutnant Schubitz und seinem Team bei der Scheck-Übergabe für das große persönliche Engagement. Brigadier Berktold ist gleichzeitig der Obmann der Aktion Kameradschaftshilfe.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

V.l.: Brigadier Berktold mit den Vizeleutnanten Schubitz und Waltl bei der Scheckübergabe.

V.l.: Brigadier Berktold mit den Vizeleutnanten Schubitz und Waltl bei der Scheckübergabe.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit