Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Salzburger Pioniere errichteten Brücke in Tamsweg

Tamsweg, 10. April 2014  - Von 7. bis 10. April errichteten 60 Soldaten der Technischen Kompanie des Pionierbataillons 2 in Tamsweg eine Brücke über die Taurach.  Sie dient als Ersatz für die Schwingerbrücke, die im nächsten Halbjahr renoviert wird. Die Pionierbrücke ist eine sogenannte "Bailybrücke" mit einer Länge von 30 Metern.

Wichtige Vorbereitung für Katastropheneinsatz

"Die Errichtung von Brücken in der Ausbildung ist eine wichtige Vorbereitung für den Katastropheneinsatz", erklärt der Kompaniekommandant, Hauptmann Thomas Handlechner. Für die 41 Grundwehrdiener ist diese praktische Übung eine Herausforderung. Mit der Unterstützung von Kränen werden die bis zu 300 Kilo schweren Teile der Brücke zusammengesetzt.

Bei einem Besuch der Brückenbaustelle bedankte sich der Lungauer Bezirkshauptmann, Walter Aigner, beim Kommandanten der Salzburger Pioniere, Oberstleutnant Günther Gann, für den Einsatz. Gerade bei Hilfseinsätzen gibt es in Salzburg eine traditionell gute Zusammenarbeit von Land Salzburg, den Einsatzorganisationen und dem Österreichischen Bundesheer.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Pioniere der technischen Kompanie errichteten die "Bailybrücke".

Pioniere der technischen Kompanie errichteten die "Bailybrücke".

Die fertige Brücke über die Taurach.

Die fertige Brücke über die Taurach.

V.l.: Phillip Santner, Günther Gann, Walter Aigner und Thomas Handlechner.

V.l.: Phillip Santner, Günther Gann, Walter Aigner und Thomas Handlechner.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit