Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Feierliches "Ich gelobe" in Weißbach

Weißbach bei Lofer, 24. Oktober 2014  - 410 Rekruten sprachen heute am Eingang des Naturdenkmales Seisenbergklamm in Weißbach ihr Treuegelöbnis auf die Republik Österreich. 

Die Rekruten sind im Oktober eingerückt und kommen vom Führungsunterstützungsbataillon 2 aus der Krobatin-Kaserne in Sankt Johann im Pongau, vom Radarbataillon aus der Schwarzenberg-Kaserne in Salzburg und vom Gebirgskampfzentrum aus der Wallner-Kaserne in Saalfelden.

"Spannende Zeit beim Bundesheer"

Pünktlich um 14:00 Uhr ertönte das Ankündigungssignal des Trompeters der Militärmusik Salzburg. Danach meldete Major Thomas Moser den Beginn der Angelobung an den Militärkommandanten von Salzburg, Brigadier Heinz Hufler. In ihren Ansprachen unterstrichen Brigadier Heinz Hufler, Bürgermeister Josef Hohenwarter, Landtagsabgeordneter Michael Obermoser und Nationalrat Walter Bacher die Bedeutung des Bundesheeres im Dienste der Republik. "Trotz Einschränkungen werden Sie eine spannende und interessante Zeit beim Bundesheer erleben, die durch neue Erfahrungen und vor allem durch Kameradschaft geprägt sein wird. Ich weiß, dass Ihre Ausbilder beste Arbeit leisten und der Wehrdienst einen Mehrwert für jeden jungen Soldaten darstellt", so Militärkommandant Hufler bei seiner Ansprache.

Zahlreiche Besucher

Musikalisch wurde die Angelobung von der Militärmusik Salzburg und der Trachtenmusikkapelle Weißbach umrahmt. Die Ortsvereine und 30 Fahnenabordnungen des Kameradschaftsbundes aus dem ganzen Bundesland verliehen der Angelobung einen feierlichen Glanz. Die zahlreichen Besucher zeigten von der hohen Akzeptanz des Bundesheeres in der Bevölkerung.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

V.l.: Moser, Hufler, Nussbaumer, Essl, Hohenwarter, Bacher und Obermoser.

V.l.: Moser, Hufler, Nussbaumer, Essl, Hohenwarter, Bacher und Obermoser.

Zahlreiche Besucher bei der Angelobung.

Zahlreiche Besucher bei der Angelobung.

Die Soldaten bei der Angelobung.

Die Soldaten bei der Angelobung.

Rekruten des Führungsunterstützungs- bataillons 2.

Rekruten des Führungsunterstützungs- bataillons 2.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit