Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Militärmusiker verabschiedet

Salzburg, 02. Dezember 2015  - Am 4. Dezember rüsten die 32 Musiker des Einrückungstermins Oktober 2014 ab. Für sie endet damit der 14 Monate dauernde Grundwehrdienst bei der Militärmusik Salzburg. Über zwölf Monate davon verbrachten sie als musikalische Botschafter des Bundesheeres.

Über 100 Auftritte

"Für uns geht eine tolle und abwechslungsreiche Zeit zu Ende", erzählt ein Korporal mit Wehmut. Nach den sechs Monaten als Präsenzdiener waren sie acht Monate als Zeitsoldaten im Dienst. Dabei absolvierten sie über 100 Auftritte.

Zum Abschied bedankte sich der Salzburger Militärkommandant Brigadier Heinz Hufler bei den Soldaten und verlieh ihnen eine Erinnerungsurkunde. Er lobte die hervorragende Qualität aller Musiker.

Aus Militärmusik Salzburg wird Ensemble 8 der Österreichischen Militärmusik

Mit 1. Dezember 2015 wird aus der Militärmusik Salzburg das Ensemble 8 der Österreichischen Militärmusik. In Zukunft werden 20 Personen - ein Kapellmeister, sechs Unteroffiziere und dreizehn Grundwehrdiener - ihren Dienst in Salzburg versehen.

 

 

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Abschied mit Wehmut: Die Musiker des Einrückungstermins Oktober 2014.

Abschied mit Wehmut: Die Musiker des Einrückungstermins Oktober 2014.

Brigadier Hufler überreichte Erinnerungsurkunden.

Brigadier Hufler überreichte Erinnerungsurkunden.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit