Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Tag der Informationsoffiziere" in Salzburg

Salzburg, 05. Oktober 2017  - Im Rahmen des "Tages der Informationsoffiziere" diskutierten 150 der rund 600 Informationsoffiziere des Bundesheeres in der Schwarzenberg-Kaserne mit Generalstabschef General Othmar Commenda und hochrangigen Vertretern aus dem Verteidigungsministerium und der Truppe aktuelle Herausforderungen der militärischen Landesverteidigung.

Informationsoffiziere des Bundesheeres

Die Informationsoffiziere des Österreichischen Bundesheeres vermitteln in Bildungseinrichtungen wie Schulen, Akademien und Universitäten die Inhalte der militärischen Landesverteidigung und versuchen Lehrer und Schüler für die aktuellen Herausforderungen der österreichischen Verteidigungspolitik zu sensibilisieren.

Dazu veranstaltet die Landesverteidigungsakademie einmal jährlich eine Fortbildungsveranstaltung für jene Damen und Herren, Offiziere und Unteroffiziere, die das Bundesheer und seine Aufgaben an mehr als 700 Schulen österreichweit vertreten.

Ein Bericht der Redaktion Landesverteidigungsakademie

Oberst Norbert Schartner begrüßt die Teilnehmer.

Oberst Norbert Schartner begrüßt die Teilnehmer.

General Othmar Commenda bei seinen Ausführungen.

General Othmar Commenda bei seinen Ausführungen.

Ein Blick ins Publikum.

Ein Blick ins Publikum.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit