Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Hohe Ehren für obersten Salzburger Militär: Hufler erhielt Ehrenzeichen

Salzburg, 03. März 2018  - Das Ehrenzeichen des Landes Salzburg überreichte Landeshauptmann Wilfried Haslauer dem scheidenden Militärkommandanten Brigadier Heinz Hufler, der mit Ende des Monats in den Ruhestand tritt. Hufler stand seit 1. Oktober 2011 an der Spitze des Militärs in Salzburg. "Eine Funktion, die dir aufgrund deiner militärischen Stationen und internationalen diplomatischen Erfahrungen sozusagen auf den Leib geschnitten ist", sagte der Landeshauptmann. Die Feierstunde fand in der Goldenen Stube der Fürstenzimmer auf der Festung Hohensalzburg statt.

Der Landeshauptmann verwies darauf, dass es zwischen dem Land Salzburg und dem Militärkommando seit jeher eine ausgezeichnete Zusammenarbeit gebe und die Bevölkerung wisse, dass sie sich auf die Hilfeleistungs- und Einsatzfähigkeit des Heeres jederzeit verlassen könne.

"Diese Tradition erfüllst du als Militärkommandant stets sehr gewissenhaft, umsichtig, verantwortungsvoll, mit hoher Professionalität und Kompetenz - auf deine militärstrategische Einschätzung und Beurteilung ist stets Verlass", so Haslauer in seiner Laudatio.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Brigadier Hufler mit LH Haslauer, Ehefrau Gaby Hufler und Enkelin Rosalie.

Brigadier Hufler mit LH Haslauer, Ehefrau Gaby Hufler und Enkelin Rosalie.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit