Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

"Tag der Schulen": Über 400 Schüler in der Salzburger Schwarzenberg-Kaserne

Salzburg, 29. Juni 2018  - "Tag der Schulen" in der Schwarzenberg-Kaserne: Unter dem Motto "Bundesheer on the road" und Salzburger Pioniere "hautnah" erleben präsentierte das Bundesheer den zahlreichen Schülerinnen und Schülern seine Leistungsfähigkeit. Die Schwarzenberg-Kaserne war der Schauplatz, um den Schülern aus allen Bezirken Salzburgs einen Querschnitt des Bundesheeres näherzubringen.

Über 400 Schüler

Trotz des regnerischen Wetters nützen über 400 Schüler und Lehrpersonen die Möglichkeit und besuchten, auf Einladung des Militärkommandos Salzburgs, die Veranstaltung. Von Infanteriewaffen über Funkgeräte bis hin zu Panzern gab es vieles "live" vor Ort bei dieser Informations- und Leistungsschau zu sehen. Vor allem die Gefechtsvorführungen, die schweren Pionier- und Katastrophenhilfsgeräte der Soldaten des Pionierbataillons 2, aber auch der Kampfpanzer "Leopard" 2A4 und die Vorführungen der Militärpolizei beeindruckten die Schüler und Lehrer.

"Tag der offenen Tür" in der Schwarzenberg-Kaserne

Am Samstag, den 30. Juni 2018, im Zeitraum von 09:00 bis 16:00 Uhr, öffnet die Salzburger Schwarzenberg-Kaserne ihre Tore und lädt die Bevölkerung zum "Tag der offenen Tür".

Das Pionierbataillon 2, die Militärpolizei, die Haflinger-Pferde des Tragtierzentrums aus Hochfilzen und auch Soldaten des Gebirgspionierbataillons 8 der deutschen Bundeswehr, präsentieren der Bevölkerung ihre Ausrüstung, Bewaffnung, Fahrzeuge und zeigen bei Gefechtsvorführungen ihr Können. Für die Besucher gibt es Kostproben aus der Feldküche des Pionierbataillons 2; die Militärmusik Salzburg wird mit einem Standkonzert die Veranstaltung musikalisch umrahmen.

Zeitplan und Programmablauf:

  •  09:15-09:30 Uhr Infoschau Uniform und Ausrüstung des Pionierbataillons 2
  •  09:45-10:00 Uhr Vorführung Militärpolizei (Einsatz Diensthund)
  • 10:15-10:30 Uhr Nahkampfvorführung Pionierbataillon 2
  • 10:45-11:15 Uhr Platzkonzert der Militärmusik Salzburg
  • 11:30-12:00 Uhr Gefechtsvorführung Pionierbataillon 2 gemeinsam mit Soldaten des Gebirgspionierbataillons 8  (Deutschland)
  • 12:45-13:00 Uhr Infoschau Uniform und Ausrüstung des Pionierbataillons 2
  • 13:15-13:30 Uhr Vorführung Militärpolizei (Einsatz Diensthund)
  • 13:45-14:00 Uhr Nahkampfvorführung Pionierbataillon 2
  • 14:30-15:00 Uhr Gefechtsvorführung Pionierbataillon 2 gemeinsam mit Soldaten des Gebirgspionierbataillons 8 (Deutschland)

Der Zutritt  zur Schwarzenberg-Kaserne ist für die Bevölkerung am Samstag, 20. Juni 2018 im Zeitraum von 09:00 bis 16:00 Uhr über das Haupttor uneingeschränkt möglich. Die Zufahrt für Besucher ist mit dem eigenen Fahrzeug möglich, Parkplätze werden angeboten oder öffentlich mit O-Bus Linie 2 und 10.

Ein Bericht der Redaktion Militärkommando Salzburg

Vorführung der Entschärfung einer Sprengfalle durch einen Spezialisten des EOD-Teams vom Pionierbataillon 2.

Vorführung der Entschärfung einer Sprengfalle durch einen Spezialisten des EOD-Teams vom Pionierbataillon 2.

Das geländegängige Sonderfahrzeug "Quad" begeisterte die Schüler

Das geländegängige Sonderfahrzeug "Quad" begeisterte die Schüler

Mut beweisen die Schülerinnen bei der Station Klettern und Abseilen vom Kletterturm.

Mut beweisen die Schülerinnen bei der Station Klettern und Abseilen vom Kletterturm.

Das Faltstraßenlegegerät des Pionierbataillons 2 im Einsatz bei der Gefechtsvorführung.

Das Faltstraßenlegegerät des Pionierbataillons 2 im Einsatz bei der Gefechtsvorführung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit