Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 24. April 2013

6. Traditionstag der Heerestruppenschule=

Am 3. Mai 2013 um 11:00 Uhr findet in der Martin-Kaserne in Eisenstadt anlässlich des 6. Traditionstages der Heerestruppenschule ein militärischer Festakt statt.****

Die Heerestruppenschule mit dem Kommando in Eisenstadt führt die Waffengattungsausbildung von Kommandanten aller Führungsebenen des Österreichischen Bundesheeres in den Waffengattungen Artillerie, Aufklärer, Jäger, Gebirgsjäger, Panzer,Panzergrenadiere und Pioniere durch.

Bei der Tradition wurde auf die Geschichte der Kaserne Bezug genommen und als Traditionsverband die k.u.k. Kadettenanstalt Eisenstadt der Österreichisch-Ungarischen Monarchie zugeordnet. Am 1. Mai 1858 wurde hier in Eisenstadt der Dienstbetrieb aufgenommen. Seit dem Jahre 2008 verfügt die Heerestruppenschule auch über einen eigenen Traditionsmarsch "Neue Zeiten", des burgenländischen Komponisten, Johann Hausl.

An der Veranstaltung werden neben den Soldaten der Schule auch die militärischen Partner der Deutschen Bundeswehr aus Munster und die Traditionspartner der Heerestruppenschule aus Eisenstadt und dem Burgenland teilnehmen.

Im Anschluss an den Festakt werden verdiente Soldaten aus dem Bereich der Heerestruppenschule bei einem Empfang geehrt.

Wir würden uns freuen, einen Vertreter Ihrer Redaktion bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Rückfragehinweis:
Kommando Heerestruppenschule
Referat Öffentlichkeitsarbeit
Ing. Hans Sylvesterstrasse 6
7000 Eisenstadt

Tel.: 050201/1528900 oder 0664/6228005
heerestruppenschule@bmlvs.gv.at

(Schluss) nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit