Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Instagram
flickr
YouTube
facebook-button
Bundesheer auf Twitter

Presseaussendung vom 05. April 2007

50 Jahre Militärmusik Niederösterreich - Jubiläumskonzert=

Bereits zu einem festen Bestandteil der St. Pöltner Kulturszene avanciert - das Frühjahrskonzert der Militärmusik Niederösterreich, dass dieses Jahr unter dem Motto "50 Jahre Militärmusik Niederösterreich" steht. Das Jubiläumskonzert findet am 19. und 20. April im Festspielhaus der Landeshauptstadt statt, Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Traditionell ist wieder ein ausländisches Militärorchester mit von der Partie: Beim Jubiläumskonzert gastiert einer der besten Klangkörper Europas, die "Musique Militaire Grand-Ducale" aus Luxemburg.****

Ganz besondere musikalische Leckerbissen haben auch Militärkapellmeister Oberst Anton Pistotnig und seine Musiker zum 50. Geburtstag im Programm: Unter anderem wird der Marsch "Salve Militärmusik" uraufgeführt. Komponiert wurde der Jubiläumsmarsch von Karl Widhalm, einem Gründungsmitglied der Militärmusik Niederösterreich.

Die Konzertbesucher erwartet ein musikalisches Feuerwerk zweier Spitzenorchester auf höchstem Niveau. Das Repertoire beider Orchester reicht von anspruchsvoller Unterhaltungsmusik mit raffinierten Arrangements über populäre leichte Klassik bis hin zu traditionellen Marsch- und Blasmusikkompositionen. Solistische Darbietungen sind von Veronika Weber auf der Violine und von Christian Backfrieder am Xylofon zu hören.

Konzertkarten sind wochentags von 08.30 - 15.00 Uhr unter der Telefonnummer 02742/892-2902 erhältlich.

5. April 2007 (Schluss)nnnn

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit